News : „Halo 3“ erscheint in drei Versionen

, 44 Kommentare

Wie Microsoft nun bestätigte, wird es das kommende Actionspiel „Halo 3“ in drei verschiedenen Editionen geben. Diese unterscheiden sich inhaltlich und preislich deutlich voneinander und ermöglichen es jedem Freund der Serie, seine zu ihm passende Version auswählen zu können.

So wird es im Herbst dieses Jahres neben einer „Standard Edition“ auch eine „Limited Edition“ und eine „Legendary Edition“ geben. Die Standard-Version enthält dabei nur das Spiel selbst und verzichtet sowohl auf eine außergewöhnliche Verpackung als auch auf zusätzliche Datenträger. In der nur etwas teureren „Limited Edition“ befindet sich hingegen zusätzlich ein hochauflösendes „Making Of“ von „Halo 3“; gleichzeitig enthält diese Disc auch ein Kalibrierungstool für die Heimkinoanlage und den HD-Projektor oder -Fernseher. Hinzu kommt ein „Fiction and Art“-Book, dass über das Spiel hinausgehende Details zum Halo-Universum bereitstellen soll. Die „Limited Edition“ wird zudem in einer Metallbox ausgeliefert.

Legendary Edition von Halo 3
Legendary Edition von Halo 3

Preislich wie auch inhaltlich unerreicht bleibt jedoch die „Legendary Edition“ von „Halo 3“. Diese beinhaltet neben der Disc, die auch die „Limited Edition“ enthält, einen weiteren Datenträger mit überarbeitetem Filmmaterial der ersten beiden Spieltitel des Halo-Universums inklusive Audio-Kommentar der Entwickler. Zudem wird einem Einblick den den Arbeitsalltag bei „Bungie“, dem Entwicklerstudio der „Halo“-Serie, gewährt. Auch zusätzliche Storyboards sind in der größten Version enthalten. Sie erscheint zudem in einer Helm-Verpackung im Spielstil.

Die Preise für die verschiedenen Editionen liegen bei $59,99 für die „Standard Edition“, $69,99 für die „Limited Edition“ und $129,99 für die „Legendary Edition“. „Halo 3“ soll im Herbst dieses Jahres in die Regale der Händler wandern.