News : Samsung: 2,5"-HDD mit 200 GB bei 7.200 U/min

, 37 Kommentare

Nachdem die Konkurrenz bei den bisherigen Modellen für den 2,5-Zoll-Festplatten-Markt immer eine Nasenlänge voraus war und zuletzt sowohl Fujitsu als auch Seagate ein 160-GB-Modell mit 7.200 U/min vorgestellt haben, lässt sich Samsung nicht die Butter vom Brot nehmen und stellt neue Festplatten im kleinen Format mit 200 GB vor.

Die neue SpinPoint MP1 Serie besitzt alles, was die bisherigen Festplatten auch können. Dazu zählen die Verwendung der aktuellen Perpendicular Magnetic Recording (PMR)-Technologie sowie die Unterstützung von Native Command Queuing (NCQ). Die neue Serie wird in Größen von 80 GB, 120 GB, 160 GB und 200 GB ausgeliefert, wahlweise mit 8 MB oder 16 MB Cache. Der Anschluss bleibt mit dem S-ATA-II-Interface aber der gleiche. Die Massenproduktion der neuen Serie soll im Mai beginnen.

Neue Samsung-Festplatten im 2,5"-Format
Neue Samsung-Festplatten im 2,5"-Format

Parallel dazu gibt Samsung bekannt, dass man bereits an Notebook-Festplatten mit 250 GB arbeite. Die SpinPoint M5 Serie geht derzeit bis maximal 160 GB, bei 5.400 U/min und 8 MB Cache. Erste Samples der neuen zweischeibigen 250-GB-Platte hat Samsung bereits produziert und an OEM-Partner geschickt. Noch im April soll die Massenproduktion starten. Die Modelle sollen dann sowohl mit S-ATA- als auch P-ATA-Anschluss im Mai in den Handel kommen.