7/11 Asus P5K Deluxe WiFi Edition im Test : Der P965-Chipsatz hat ausgedient

, 33 Kommentare

Schnittstellen

Netzwerk

Das Messen der im Netzwerk erreichten Geschwindigkeit ist nicht ganz einfach. Wir greifen daher auf ein Tool von Microsoft zurück, das im DDK von Windows 2000 enthalten ist. Es hört auf den Namen NTttcp und hilft bei der Treiberentwicklung. Wir nutzen folgende Einstellungen:

Server: NTttcps -m 4,0,‹client IP› -a 4 -l 256000 -n 30000
Client (zu testender Rechner): NTttcpr -m 4,0,‹Server IP› -a 4 -l 256000 -n 30000

Fehlende Werte in den Diagrammen deuten auf nicht vorhandene zweite Controller hin.

Netzwerk - Daten-Durchsatz
  • Asus P5B-E Plus:
    • LAN 1
      932
  • Asus P5K Deluxe WiFi Edition:
    • LAN 1
      896
      Hinweis: Marvell PCIe
    • LAN 2
      694
      Hinweis: Realtek PCI
Netzwerk - CPU-Last
Angaben in Prozent
  • Asus P5B-E Plus:
    • LAN 1
      21,09
  • Asus P5K Deluxe WiFi Edition:
    • LAN 1
      15,12
      Hinweis: Marvell PCIe
    • LAN 2
      31,68
      Hinweis: Realtek PCI

USB

Mit einer externen Festplatte und der Software HD Tach 3.0.1.0 RW messen wir die Schnittstellengeschwindigkeiten. Wir verwenden dabei die Einstellung „Long bench (32 MB Zones)“.

USB Schnittstelle - Durchschnitt
    • Asus P5B-E Plus
      34,9
    • Asus P5K Deluxe WiFi Edition
      34,7
USB Schnittstelle - Burst
    • Asus P5B-E Plus
      35,2
    • Asus P5K Deluxe WiFi Edition
      35,0
USB Schnittstelle - CPU-Last
Angaben in Prozent
    • Asus P5B-E Plus
      8
    • Asus P5K Deluxe WiFi Edition
      4

FireWire

FireWire Schnittstelle - Durchschnitt
    • Asus P5B-E Plus
      41,7
    • Asus P5K Deluxe WiFi Edition
      41,5
FireWire Schnittstelle - Burst
    • Asus P5B-E Plus
      43,1
    • Asus P5K Deluxe WiFi Edition
      42,8
FireWire Schnittstelle - CPU-Last
Angaben in Prozent
    • Asus P5B-E Plus
      1
    • Asus P5K Deluxe WiFi Edition
      1

eSATA

Um einen Vergleich zum direkten Anschluss der verwendeten WD Raptor zu bieten, folgen hier in Textform die Messwerte beim Anschluss an die ICH8/R des Asus P5B-E Plus. Durchschnitt: 65,1 MB/s, Burst: 123,7 MB/s, CPU-Last: 1 Prozent.

Fehlende Werte in den Diagrammen deuten auf eine nicht vorhandene eSATA-Schnittstelle hin.

eSATA Schnittstelle - Durchschnitt
    • Asus P5B-E Plus
      65,1
    • Asus P5K Deluxe WiFi Edition
      65,1
eSATA Schnittstelle - Burst
    • Asus P5B-E Plus
      147,4
    • Asus P5K Deluxe WiFi Edition
      146,5
eSATA Schnittstelle - CPU-Last
Angaben in Prozent
    • Asus P5B-E Plus
      3
    • Asus P5K Deluxe WiFi Edition
      3

Sound

Mit dem RightMark Audio Analyzer messen wir den OnBoard-Sound der jeweiligen Probanden. Dazu wird mit einer Creative X-Fi in einem zweiten System die Qualität des Audio-Eingangs und -Ausgangs gemessen. Als Vergleich sind noch die Werte der X-Fi mit einem Loop-Kabel angegeben.

Mainboard Frequency response
(40 Hz bis 15 kHz), dB
Noise level
dB (A)
Dynamic range
dB (A)
THD
%
IMD
%
Stereo crosstalk
dB
Asus P5B-E Plus
(ADI AD1988A)
Wiedergabe
+0,07, -0,06
(Exzellent)
-88,3
(Gut)
87,7
(Gut)
0,0037
(Sehr gut)
0,046
(Gut)
-73
(Gut)
Asus P5B-E Plus
(ADI AD1988A)
Aufnahme
+0,15, -0,13
(Sehr gut)
-78,3
(Durchschnitt)
78,3
(Durchschnitt)
0,013
(Gut)
0,061
(Durchschnitt)
-76,3
(Sehr gut)
Asus P5K Deluxe
(ADI AD1988B)

Wiedergabe
+0,08, -0,06
(Exzellent)
-90,3
(Sehr gut)
89,4
(Gut)
0,0058
(Sehr gut)
0,049
(Gut)
-90,7
(Exzellent)
Asus P5K Deluxe
(ADI AD1988B)

Aufnahme
+0,12, -0,09
(Sehr gut)
-70,8
(Durchschnitt)
70,3
(Durchschnitt)
0,0074
(Sehr gut)
0,180
(Durchschnitt)
-68,8
(Gut)
Creative SoundBlaster
X-Fi Elite Pro
+0,02, -0,08
(Exzellent)
-94,8
(Sehr gut)
94,7
(Sehr gut)
0,0009
(Exzellent)
0,0054
(Exzellent)
-94,7
(Exzellent)

Auf der nächsten Seite: Controller