News : Samsung SpinPoint F1 verfügbar

, 174 Kommentare

Lange hat sie auf sich warten lassen – Samsungs neue Festplatten-Serie SpinPoint F1. Nachdem sie schon im Juni dieses Jahres in Preissuchmaschinen gelistet wurde, jedoch nicht verfügbar war, werden nun erstmals Modelle mit 750 GB und 1 TB Speicherkapazität beispielsweise beim Preisvergleich Geizhals als lieferbar ausgewiesen.

Hauptmerkmal der F1-Serie sind die 334 GB großen Platter, welche theoretisch eine höhere Datentransferrate bei gleichzeitig geringerem Stromverbrauch und geringerem Betriebsgeräusch erlauben. Durch die hohe Speicherdichte schafft es Samsung als erster Hersteller die 1-TB-Marke mit „nur“ drei Plattern zu erreichen.

Samsung SpinPoint F1
Samsung SpinPoint F1

Das Portfolio der SpinPoint F1 umfasst Festplatten-Modelle von 160 GB, 250 GB, 320 GB, 500 GB, 640 GB, 750 GB bis hin zu einem Terabyte Speicherkapazität. Die Größe des Cache variiert zwischen 8 MB, 16 MB und 32 MB, wobei 8 MB den kleineren Modellen bis zu 500 GB und 32 MB den größeren Modellen ab 750 GB vorbehalten sind. Unter den derzeit lieferbaren Modellen schlägt das 750-GB-Modell mit 32 MB Cache (HD753LJ) mit knapp 160 Euro zu Buche, während das 1-TB-Modell mit 32 MB Cache (HD103UJ) für knapp 280 Euro zu haben ist. Insbesondere die Version mit einem Terabyte Speicherkapazität könnte jedoch bald noch etwas günstiger zu bekommen sein, wird sie doch im günstigsten Fall bereits mit rund 245 Euro als „bestellt“ gelistet.