News : Aus Intel Nehalem wird „Core i7“-Prozessor

, 145 Kommentare

Das Kind hat einen Namen! Intels kommende Desktop-Prozessoren auf Basis der Nehalem-Generation werden als „Core i7“ auf den Markt kommen, berichten asiatische Medien am heutigen Freitag. Offiziell soll das Branding schon am Montag präsentiert werden.

Am Starttermin der neuen Prozessoren ändert dies aber nichts. So ist dieser weiterhin für das vierte Quartal vorgesehen. Jedoch scheint es, dass die Marketing-Maschine bereits in wenigen Tagen offiziell starten wird. Das dunkle Logo wird dabei – wie aktuell auch – auf die Extreme Edition der neuen Prozessoren hinweisen, das herkömmlich blau gefärbte auf die normalen Prozessoren. Auch die erst im Jahr 2009 erwarteten Prozessoren, Lynnfield und Havendale, sollen unter die Nomenklatur fallen. Ob es dann aber noch weitere Unterscheidungsmerkmale geben wird, bleibt abzuwarten.

Intel Core i7
Intel Core i7