News : OCZ stellt Laser-Maus „Dominatrix“ vor

, 33 Kommentare

Bereits zur Computex Anfang Juni konnten wir in Taipeh einen ersten Blick auf die neue Maus von OCZ werfen, jetzt wurde die „Dominatrix“ offiziell vorgestellt. Sie soll durch eine hohe Abtastrate von bis zu 3.200 dpi und weitere Gimmicks überzeugen.

Zu der weiteren Ausstattung gehört unter anderem ein Fach zum Bestücken mit bis zu 40 Gramm an kleinen Gewichten, um die Maus an die eigenen Vorlieben anzupassen. Die Abtastrate des Sensors der Maus lässt sich zwischen 400 und 3.200 dpi (400, 1.000, 1.600, 2.000, 3.200) regeln. Eine weitere Besonderheit geben zwei der sieben Tasten preis. Jene lassen sich mit bis zu drei individuellen Einstellungen belegen, die direkt in der Maus gespeichert werden. Dadurch finden die selbst getätigten Einstellungen auch beim Wechsel des PCs weiter Verwendung.

Anbei noch einmal die Bilder von der Computex. Einen Preis nannte das Unternehmen offiziell nicht, damals gab man uns jedoch etwa 25 Euro zu verstehen. OCZ gewährt auf den Nager eine Garantie von drei Jahren.

Maus und Tastatur für Gamer von OCZ