Chrome 440 GTX im Test : Schnellste S3-Grafikkarte ärgert AMD und Nvidia

, 61 Kommentare
Chrome 440 GTX im Test: Schnellste S3-Grafikkarte ärgert AMD und Nvidia

Vor einem guten halben Jahr haben wir uns dem Underdog S3 im Kampf gegen die ATi-Nvidia-Übermacht am Grafikkartenmarkt gewidmet und kamen zu einem zwiegespaltenen Fazit. Die Chrome 430 GT zeigte sich als im Kern respektable Rückmeldung im Low-End-Bereich, konnte allerdings nicht über eine Reihe von Schwächen, allen voran den fehlerbehafteten Treiber, hinweg täuschen. Und an noch etwas fehlte es mit Blick auf die breit aufgestellte Konkurrenz: Geschwindigkeit.

Diese soll der größere Bruder der Chrome 430 GT, der auf den Namen Chrome 440 GTX hört, liefern. An der Architektur hat man dabei nichts geändert, einzig die Taktraten wurden nach oben geschraubt. Darüber hinaus will S3 durch einige Treiber-Updates allerdings auch diverse Bugs beseitigt haben.

S3 Graphics konnte uns freundlicherweise ein Testexemplar der Chrome 440 GTX zur Verfügung stellen, das gegen die günstigen Radeon- und GeForce-Produkte antreten muss.

Auf der nächsten Seite: Technische Daten