News : Core 2 Duo E8700 mit 3,5 GHz vorgestellt?

, 116 Kommentare

Dem Prozessorhersteller Intel passieren in letzter Zeit vermehrt „Missgeschicke“ auf der eigenen Internetpräsenz. Von diversen Fehlern in den Preislisten mal abgesehen, war es vor wenigen Tagen ein Core 2 Quad Q7500, der (vorerst) jedoch nicht kommt. Heute nun fand ein Core 2 Duo E8700 Erwähnung.

Der Eintrag auf der Webseite von Intel ist inzwischen wieder verschwunden – ein ähnliches Prozedere hatte der Chipgigant bereits vor einer Woche mit dem Core 2 Quad Q7500 angewandt. Der Cache von Google ist jedoch einmal mehr äußerst hilfreich und legt jene Spezifikationen dar, die man sich aber auch an zwei Fingern abzählen kann. Der Takt des Core 2 Duo soll bei 3,5 GHz liegen, die weiteren Spezifikationen entsprechen den bisher aktuellen Varianten der 8000er Serie.

Einen Zwei-Kern-Prozessor mit 3,5 GHz gibt es von Intel aktuell aber schon. Jener setzt ebenfalls auf die 45-nm-Fertigung und einen Frontside-Bus von 1.333 MHz, er gehört jedoch zur Server-Familie der Xeon-Prozessoren. Die Rede ist dabei vom Intel Xeon X5270, der im September des letzten Jahres vorgestellt wurde. Jener besitzt eine TDP von 80 Watt, Intels neuester Spross für den Desktop soll bei gleicher Taktfrequenz eine TDP von 65 Watt besitzen.

Ob und wann uns der Core 2 Duo E8700 und vielleicht auch der Core 2 Quad Q7500 wirklich erreichen, steht mangels offizieller Informationen aber in den Sternen.

Update 27.01.2009 14:25 Uhr  Forum »

Ein belgischer Shop listet den Core 2 Duo E8700 mit 3,5 GHz für gerade einmal 259,99 Euro. Damit wäre er im Schnitt gerade einmal 25 Euro teurer als ein E8600, der als Boxed-Variante ab 236 Euro startet. Sollte der E8700 tatsächlich auch von offizieller Seite erscheinen, gehen gewiss parallel dazu Preissenkungen der bisherigen Modelle einher. Deshalb sollte man die erste Listung eher als ungefähre Preisorientierung ansehen.