News : AVM Fritz!Box Fon WLAN 7390 gesichtet

, 39 Kommentare

Bereits Ende Januar kündigte AVM mit der Fritz!Box Fon WLAN 7390 das neue Spitzenmodell für Ende des dritten Quartals an. Auf der CeBIT 2009 wird das neue Modell erstmals der breiten Öffentlichkeit präsentiert.

Von technischer Seite gibt es allerdings nicht viel neues zu berichten, da AVM die Neuerungen bereits alle vorab angekündigt hatte. Dualband-WLAN-N (gleichzeitig im 2,4- und im 5-GHz-Bereich), zwei Gigabyte integrierter Flashspeicher, zwei USB-Anschlüsse und Gigabit-Ethernet-LAN zählen zu den bedeutendsten Veränderungen im Vergleich zum bisherigen Spitzenmodell, der Fritz!Box Fon WLAN 7270, für die erst vor wenigen Tagen im Fritz! Labor die angekündigte Firmware mit IPv6-Unterstützung veröffentlicht wurde. Wir konnten von der Fritz!Box Fon WLAN 7390 heute bereits einige Impressionen einfangen, die wir in einer Bilderstrecke zusammengefasst haben.

CeBIT 2009: AVM FRITZ!Box 7390

Zudem sind die WLAN-Antennen jetzt integriert und, wie uns heute auf Nachfrage mitgeteilt wurde, auch für DECT kommt eine neue Antennentechnik zum Einsatz, so dass sich die Reichweite mit schnurlosen Telefonen verbessert haben soll – immer wieder ein Kritikpunkt an der Fritz!Box Fon WLAN 7270. Als Veröffentlichungstermin nennt AVM weiterhin das Ende des dritten Quartals, rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft.