News : Möglicher Termin für Radeon HD 5950

, 66 Kommentare

Mit der Radeon HD 5970 hat AMD bereits letzte Woche das Spitzenmodell der neuen Generation offiziell ins Rennen geschickt (an der Verfügbarkeit mangelt es allerdings aktuell noch). Indes beschäftigte sich die Gerüchteküche schon wieder mit dem kleinen Bruder, der Radeon HD 5950.

Von der kleineren Dual-Chip-Variante haben bereits Spezifikationen und Bilder den Weg ins Internet gefunden, denen zufolge die Karte 1.440 Stream-Prozessoren bietet, während der Chiptakt im Bereich von 650 bis 675 MHz und der Speichertakt zwischen 3.600 und 4.000 MHz liegen soll. Außerdem ist nun ein Termin im Umlauf, der den Start auf das erste Quartal 2010 beziffert – also denselben Zeitraum, den Nvidia für den Desktop-Start der „Fermi“-Generation vorgesehen hat bzw. vorsehen musste. Das erscheint durchaus plausibel, schließlich hat AMD keinerlei Interesse daran, Nvidia Anfang des kommenden Jahres die volle mediale Aufmerksamkeit zu überlassen.

Update 19:45 Uhr  Forum »

Die Kollegen von HT4U haben von mehreren Boardpartnern in Erfahrung gebracht, dass ein solches Modell erst einmal nicht geplant ist. Demnach könnte es ein Nischenprodukt ähnlich der Radeon HD 4850 X2 werden, die von AMD nur hinter vorgehaltener Hand vorgestellt und von einem einzigen Partner angeboten wurde. Denn letztendlich würde nicht AMD das Design einer solchen Karte übernehmen, die Partner müssten dies allein in die Hand nehmen. Ob sich diese Kosten angesichts der Marktposition solch einer Karte letztendlich rechnen, werden die Boardpartner selbst entscheiden müssen. Eine breite Unterstützung für solch eine vermeintliche Radeon HD 5950 ist deshalb mehr als zweifelhaft, weshalb auch die bisher publik gemachten Daten und Bilder zu der angeblichen Karte als ein sehr dünnes Gerücht eingestuft werden müssen.