News : Öffentlich-rechtliches HDTV startet heute

, 273 Kommentare

Die öffentlich-rechtlichen Sender werden heute anlässlich des Beginns der Olympischen Winterspiele in Vancouver mit der Regelausstrahlung von HDTV-Material beginnen. Im Vorfeld hatte es Streit zwischen den Sendern und Kabelnetzbetreibern gegeben, die – wie über Satellit – eine Beteiligung der Sender an den Mehrkosten verlangten.

Mittlerweile wurde der vor allem auch mit Kabel Deutschland geführte Streit – wohl ohne Kostenbeteiligung der Sender – beigelegt, so dass „Das Erste HD“, „ZDF HD“ und „Arte HD“ mit entsprechender Technik seit heute Morgen 5:30 Uhr unverschlüsselt in hochauflösender Qualität empfangen werden können. Gleichzeitig speisen die Deutsche Telekom sowie Konkurrent Alice die Sender in HD-Auflösung in ihre jeweiligen IPTV-Angebote ein.