News : Weitere Übernahme durch Google

, 58 Kommentare

Nach der Übernahme der beiden Software-Entwickler Instantiations und Slide Anfang dieses Monats hat Google ein drittes Mal binnen kürzester Zeit zugeschlagen: Der Suchmaschinenbetreiber hat für 70 Millionen US-Dollar das Unternehmen Jambool gekauft.

Jambool hatte 2008 den Online Dienst „Social Gold“ gestartet. Social Gold ist eine Plattform für virtuelle Währungen, wie sie zum Beispiel in Social Games und ähnlichem Anwendung finden und war ursprünglich für Facebook entwickelt worden. Bereits vor etwa einer Woche hatte Google schon die beiden Unternehmen Instantiations und Slide übernommen, letzteres für angeblich 182 Millionen US-Dollar.

Während Instantiations auf Java-Entwicklung spezialisiert ist, liegt Slides Schwerpunkt auf der Entwicklung von Social Games, unter anderem stammen SuperPoke! für Facebook und MySpace von Slide. Nach der Investition in den FarmVille-Entwickler Zynga vor einem Monat hat Google damit sein Engagement im Bereich der sozialen Netzwerke weiter ausgebaut. Gerüchten zufolge plant Google schon seit längerem einen Einstieg in den Social Gaming-Bereich.