News : GMX expandiert durch Übernahme in den USA

, 43 Kommentare

Die 1&1 Mail and Media GmbH – besser bekannt unter dem Markennamen GMX – expandiert durch die Übernahme von mail.com auf dem US-amerikanischen Markt. Die Übernahme umfasst neben dem Portal auch die Mail-Kunden der international agierenden Marke.

Das Portal mail.com bietet neben einem E-Mail-Service auch ein Nachrichten-Portal mit den Rubriken Politik, Wirtschaft, Sport und Unterhaltung sowie weiteren Diensten wie Suche, Jobbörse und Games. Neben der Domain mail.com sicherte man sich zudem weitere eingängige Domains wie email.com, doctor.com, consultant.com, post.com oder usa.com. Nutzer von mail.com erhalten im Zuge der Übernahme und Integration die Oberfläche von GMX Mail anstelle des bisherigen Dienstes. Die Migration der Daten werde in den nächsten Monaten durchgeführt. Für die Nutzer des internationalen Mailangebotes von GMX.com solle sich hingegen zunächst nichts ändern.

Im Zusammenhang mit der Akquisition von mail.com wurde mit dem bisherigen Eigentümer MMC darüber hinaus die strategische Zusammenarbeit für die zum MMC-Portfolio gehörende Website India.com vereinbart, die ebenfalls die E-Mail-Produkte von GMX nutzen wird.