News : Update auf Symbian Anna erscheint im Juli

, 17 Kommentare

Die neue Symbian-Version Anna, die auf den kommenden Modellen E6 und X7 bereits vorinstalliert sein wird, wird möglicherweise bereits im kommenden Monat für das C7, E7 und N8 erscheinen. Zumindest in den Niederlanden wird die Aktualisierung zu diesem Zeitpunkt ausgeliefert.

Dies bestätigte ein Nokia-Manager im Gespräch mit verschiedenen Mobilfunkunternehmen unseres westlichen Nachbarn. Man arbeite aber bereits mit aller Kraft am nächsten größeren Update, welches auf den Namen Belle hört und ebenfalls in diesem Jahr erscheinen soll. Einen genaueren Termin nannte er nicht, in der Vergangenheit war vom Spätherbst die Rede.

Im vierten Quartal sollen zudem definitiv die ersten Windows-Phone-7-Modelle des finnischen Handy-Herstellers auf den Markt kommen. Statt einer weltweiten oder zumindest europaweiten Einführung plant man derzeit den Start in nur sechs Ländern. Dabei soll es sich um Deutschland, England, Frankreich, Italien, die Niederlande und Spanien handeln. Dass ausgerechnet die Niederlande zu den ersten Staaten gehören werden, liegt Nokia zufolge an der dort hohen Verbreitung von Smartphones. 80 Prozent aller Laufzeitverträge werden dort zusammen mit einem solchen Handy genutzt, auf die sogenannten Feature Phones entfallen nur 20 Prozent.