A2/4 World of Tanks im Test : Kostenlos, endlos und gut

, 381 Kommentare

Fahrzeug-Module

Die Fahrzeuge in „World of Tanks“ haben allesamt vier bis fünf Systemgruppen. Diese setzen sich aus den Ketten, dem Motor, dem Funkgerät, der Kanone und bei Kampfpanzern und zwei amerikanischen Jagdpanzern auch noch dem Turm zusammen (siehe Bild unten).

All diese Module sind auch für die relevanten Werte eines Panzers verantwortlich. Das Funkgerät bestimmt etwa die Signalreichweite und damit die taktischen Fähigkeiten eines Panzers. Es ist grundsätzlich zu empfehlen, das beste Funkgerät einzusetzen, da ein solches mitunter entscheidend sein kann, ob man einen außerhalb der eigenen Sichtweite befindlichen Gegner unter Beschuss nehmen oder man die Position entdeckter Ziele an andere Panzer oder die eigene Artillerie weiterleiten kann.

Die Ketten sind für die maximale Fahrzeuglast, die Beschleunigung und die maximale Traversiergeschwindigkeit zuständig. Bei den letzten beiden Werten ist auch der Motor von Relevanz, der im Übrigen auch für die erreichbare Höchstgeschwindigkeit verantwortlich ist. Da in World of Tanks die eigene Beweglichkeit sehr wichtig ist, sollte man auch hier nur die besten Varianten einsetzen. Sodann gibt es, abgesehen von den Artilleriefahrzeugen und einem Großteil der Jagdpanzer (und dem M3 Lee), noch den Panzerturm. Er ist grundsätzlich dafür da, die Hauptwaffe des Fahrzeuges aufzunehmen, allerdings hängt von ihm auch die jeweilige Sichtweite eines Fahrzeuges ab.

Die gerade angesprochene Hauptwaffe ist das letzte Modul in dieser Aufzählung, allerdings auch das wichtigste. Von ihr hängt der Kampfwert eines Fahrzeuges ganz wesentlich ab. Dabei spielen viele Werte eine Rolle. Da wären etwa die Durchschlagleistung, die Feuerrate, der verursachte Schaden, die Zielgenauigkeit und die Dauer der Zielerfassung, die allesamt bestimmen, wie schnell und wie präzise man Gegner auf welche Distanz bekämpfen kann.

Erklärung der Werte


World of Tanks
World of Tanks

Die Bilder über und unter diesen Zeilen zeigen die Module eines Panthers. Oben sind jene der Standardausführung zu sehen, unten jene, die er im Vollausbau mit sich führt. Alle hier im Text genannten Werte sind auf ihnen ersichtlich.

World of Tanks
World of Tanks

Auf der nächsten Seite: Fahrzeug-Besatzung