News : ZDF.kultur zeigt Saisonauftakt der ESL Pro Series

, 225 Kommentare

Empfänger digitaler Fernsehprogramme können heute Abend eine der hierzulande sehr seltenen Möglichkeiten wahrnehmen und sich eSport im TV ansehen. Der Sender ZDF.kultur, der vom ZDF ergänzend zum Hauptkanal ausgestrahlt wird, zeigt heute Abend den Auftakt der ESL Pro Series und berichtet dabei von der Gamescom.

Die Gamescom startete bereits Mitte der Woche in Köln. Auf der Messe werden dabei auch zahlreiche Turniere ausgetragen, unter anderem das mit einem Preisgeld von einer Million US-Dollar dotierte Dota-2-Turnier. ZDF.kultur will heute Abend ab 22:30 Uhr und bis 01:30 Uhr am Sonntagmorgen vom Auftakt der ESL Pro Series, quasi der deutschen eSport-Bundesliga, berichten. Zu diesem Zweck wird die Sendung „FTW – For The Win“ ausgestrahlt. Dabei wird vermutlich auf die Turniere auf der Gamescom eingegangen, sodass Spiele wie Counter-Strike, Trackmania, Starcraft 2, Dota 2, League of Legends und viele andere in den Fokus der Berichterstattung rücken dürften. In der ZDF Sportreportage gab es zum Programmpunkt auf ZDF.kultur einen entsprechenden Hinweis.

Verweis auf das ZDF.kultur-Programm im Zweiten

ZDF.kultur ist frei im DVB-C-Kabelnetz und via Satellit (Astra 1H) empfangbar. Auch Alice-Kunden sowie Nutzer von T-Home-Entertain sollten in den Genuss der Sendung kommen können. Wem all' diese Möglichkeiten nicht offen stehen, der kann auch via IPTV etwa über das kostenlose Programm Zattoo ZDF.kultur empfangen. Zudem könnte der Beitrag auch in der ZDFmediathek landen, in der aktuell auch ein Trailer zur Sendung heute Abend zu finden ist.

Vielen Dank an unseren Leser Dominik Kromm
für den Hinweis zu dieser News!

Downloads

  • Zattoo

    3,8 Sterne

    Ein kostenloser legaler TV-Distributionsdienst.

    • Version 4.0.7, OS X Deutsch
    • Version 5.0.1
    • Version 4.0.5 Deutsch
225 Kommentare
Themen:
  • Jirko Alex E-Mail
    … schreibt auf ComputerBase zu den Schwerpunkten Multimedia, PC-Audio und Streaming.