News : Add-on-Probleme bei Firefox 7 und Thunderbird 7

, 55 Kommentare

Die noch ganz frischen Versionen des Firefox-Browsers sowie des Thunderbird-E-Mail-Clients von Mozilla haben offenbar Schwierigkeiten mit Add-ons. Nach dem Update auf die jeweilige Version 7.0 können einige von ihnen „verschwinden“. Sie werden nicht mehr angezeigt, obwohl ihre Daten nicht entfernt wurden und noch intakt seien.

Aus diesem Grunde hat Mozilla das automatische Update für Firefox zunächst ausgesetzt um den Nutzern Ärger zu ersparen, wie man im Mozilla-Blog schreibt. Die Version 7.0.1, die man schnellstmöglich veröffentlichen wolle, soll den Fehler (Bug 680802) beheben. In den Kommentaren des Blogs fügt ein Mozilla-Mitarbeiter hinzu, dass auch Thunderbird 7 mit dem neuen Add-ons-Manager von diesem Problem betroffen sei, welches ebenfalls durch das nächste Update behoben werde.

Für Nutzer, die bereits den Firefox 7 verwenden und bei denen diese Fehler mit Add-ons auftreten, gibt es aber eine manuelle Lösung (Workaround) zur Behebung des Problems, die man auf einer Hilfe-Seite beschreibt.

Thunderbird 7: Add-ons-Manager
Thunderbird 7: Add-ons-Manager

Wir danken unseren Lesern Timo D. und David E.
für die Hinweise zu dieser News!

55 Kommentare
Themen:
  • Michael Günsch E-Mail
    … zeichnet auf ComputerBase für das Ressort Massenspeicher rund um SSDs und HDDs verantwortlich.