News : Auch AMD mit ersten drei Radeon HD 7000M-Grafiklösungen

, 26 Kommentare

Auch AMD hat bereits die ersten Grafiklösungen der neuen Serie Radeon HD 7000M für Notebooks in Dienst gestellt. Doch wie bei Nvidia wird auch AMDs Einsteigerserie auf dem alten 40-nm-Prozess basieren und letztlich bisherige Hardware unter neuer Bezeichnung in den Handel bringen.

Unter den Bezeichnungen Radeon HD 7400M, 7500M und 7600M werden zukünftig neue Grafiklösungen von AMD im Notebook zu finden sein. Dabei handelt es sich ebenfalls um altbekannte Technik, letztlich wird einfach die HD 6470M zur HD 7400M, die HD 6630M zur HD 7500M und die HD 6750M zur Radeon HD 7600M.

Die echten neuen Grafiklösungen für Notebooks werden später folgen, wenn die 28-nm-Fertigung bei TSMC soweit ist und entsprechende Volumina für Desktop- und Notebook-Lösungen bereitstellen kann. Dort sind bei AMD erst einmal die High-End-Chips für Desktop an der Reihe, da man sich dort wohl einige Wochen wenn nicht gar Monate vor dem großen Konkurrenten Nvidia platzieren kann.