News : Noch immer keine Entscheidung bezüglich Galaxy-S-Update

, 50 Kommentare

Kommt es oder kommt es nicht? Seit der ersten Ankündigung kurz vor Weihnachten, dass man kein Android-4.0-Update für das erste Galaxy S veröffentlichen werde, ändern sich beinahe täglich die Aussagen, die angeblich direkt von Samsung stammen sollen.

Nachdem es Ende Dezember dann doch hieß, dass man an einer Lösung in Form eines „Value Packs“ arbeiten würde, folgte wenige Tage später dann das (in)offizielle Dementi. Auf der CES hatten wir nun die Gelegenheit, Samsung direkt auf das Thema anzusprechen.

Eine definitive Antwort konnte man allerdings nicht liefern. Man habe in der südkoreanischen Konzernzentrale noch immer keine Entscheidung getroffen respektive bekannt gegeben. Damit geht das Warten also in die nächste Runde. Allerdings könnte es bereits Anfang der kommenden Woche eine Zu- oder Absage seitens Samsung Deutschland geben.