News : Google meldet 25 Milliarden App-Downloads

, 85 Kommentare

Vier Jahre nach dem Start des Android Marketplace im August 2008 hat Google einen neuen Meilenstein erreicht: Wie das Unternehmen mitteilt, wurden bislang mehr als 25 Milliarden Programme und Spiele aus dem mittlerweile in Google Play umfirmierten Online-Shop heruntergeladen.

Zum Vergleich: Anfang 2010 war es etwa eine Milliarde, Ende 2011 zehn Milliarden. Konkurrent Apple, knapp ein halbes Jahr früher am Start, konnte Anfang März das Erreichen der gleichen Marke verkünden. Nach eigenen Angaben stehen in Google Play aktuell 675.000 Apps zur Auswahl.

Download-Entwicklung bei Google Play
Download-Entwicklung bei Google Play

Künftig dürfte die Zahl der Downloads weiter stark steigen, nicht zuletzt durch die angekündigten Prepaid-Karten. Bislang kann in erster Linie nur per Kreditkarte bezahlt werden, aufgrund der hierzulande im Vergleich zu den USA und anderen Ländern geringeren Verbreitung dieser jedoch ein großes Manko.

Gebührend feiern will Google den Meilenstein mit einer Rabattaktion. In den kommenden fünf Tagen sollen verschiedene Programme, Spiele, Bücher, Filme und Musiktitel für jeweils 25 US-Cent angeboten werden. Ob auch deutsche Nutzer hiervon profitieren können, ist noch unklar. Eine entsprechende Anfrage wurde durch die hiesige Niederlassung noch nicht beantwortet.

Update 19:05 Uhr  Forum »

Mittlerweile hat Google auch für den deutschen Play Store eine Übersicht der im Preis reduzierten Programme veröffentlicht. Filme oder Bücher sind hier allerdings (noch) nicht gelistet.