News : Minecraft-Mod für Far Cry 3

, 39 Kommentare

Ubisoft wird vor dem Start von Far Cry 3 eine Minecraft-Mod veröffentlichen, die Inhalte des Spiels aufgreift. Die Spieler sollen so bereits vor der offiziellen Veröffentlichung die Gelegenheit erhalten, die Dschungelwelt des Shooters zu erkunden – nur eben Adventure-lastig und in der Minecraft-typischen Klötzchengrafik.

Die Modifikation umfasst alle Aspekte von Far Cry 3, indem die eigens für die Mod erstellte Karte Ortschaften beinhaltet, die auch im späteren Spiel erkundet werden können. Waffen und Werkzeuge werden an das Dschungel-Setting angepasst, ebenso werden bereits bekannte Charaktere wie der Piratenchef Vaas in der Modifikation enthalten sein. Zudem verspricht der Designer 50 Eastereggs, die sich auf der Karte verstecken sollen. Einen ersten Eindruck von dem Klötzchenstil bieten die folgenden Screenshots.

Far Cry 3 im Minecraft-Stil

Die Mod soll am 26. Oktober erscheinen und kostenfrei zum Download bereitstehen. Far Cry 3 erscheint nach einigen Verspätungen am 29. November und ist einer der spannendsten Titel in diesem Herbst. Nach dem recht enttäuschenden Far Cry 2 lassen die bisherigen Berichte und Informationen darauf hoffen, dass die Entwickler an den entscheidenden Knackpunkten angesetzt haben – etwa der Story und der Interaktion innerhalb der offenen Spielwelt.

Far Cry 3