News : Archos 80 Cobalt vorgestellt

, 17 Kommentare

Nachdem Archos vor Kurzem sein neues Spiele-Tablet GamePad und das Arnova FamilyPad vorgestellt hat, präsentiert das französische Unternehmen nun per Statusmeldung auf der eigenen Facebook-Seite ein neues Tablet der Elements-Serie in Form des Archos 80 Cobalt.

Den Herstellerangaben nach setzt man bei dem 153,5 × 203,0 × 11,5 Millimeter großen und 470 Gramm schweren mobilen Begleiter auf ein 8-Zoll-Display im 4:3-Format, welches mit 1.024 × 768 Pixeln auflöst. Beim verwendeten SoC gibt man lediglich an, dass die CPU mit 1,6 Gigahertz taktet und über zwei, die unbekannte Grafikeinheit über vier Kerne verfügt. Unseren Erkenntnissen nach könnte es sich beim System-on-Chip um das Modell RK3066 von Rockchip handeln. Dieser wird den offiziellen Spezifikationen zufolge von einem ein Gigabyte großen Arbeitsspeicher unterstützt.

Archos 80 Cobalt

Für das Speichern der eigenen Daten stehen dem Nutzer insgesamt acht Gigabyte zur Verfügung, wobei sich die Speicherkapazität mittels des integrierten microSD-Kartenslots um bis zu 64 Gigabyte erweitern lässt. Zudem bietet das Android-4.0-Tablet eine in der Rückseite integrierte Zwei-Megapixel-Kamera, für Videotelefonie steht ein in der Front befindlicher Sensor mit 0,3 Megapixeln bereit. Eine entsprechende Angabe zur Akkulaufzeit bleibt Archos schuldig.

Auf Nachfrage konnte die deutsche Archos-Niederlassung noch keine Angaben zur Verfügbarkeit und zum Preis machen.

Archos 80 Cobalt
OS: Android 4.0
Display:
(Auflösung)
8,0", 1.024 × 768 Pixel
CPU / Chip: Dual-Core, 1,6 GHz
Arbeitsspeicher: 1 GB
Speicher: 8, erweiterbar
Verbindungen: WLAN
Standards / Besonderheiten: WLAN (802.11 b/g/n)
Schnittstellen: microSD, Micro-USB, Audio-Out
Kamera: Front: 0,3 Megapixel
Rückseite: 2,0 Megapixel
Akku (mAh): keine Angabe
Abmessung: 153,5 × 203,0 × 11,5 mm
Gewicht: 470 Gramm