News : Thermaltake baut „Level-10“-Serie aus

, 30 Kommentare

Das „Level 10 GT“ gehört zu den extravaganteren Gehäusen der letzten Zeit, basiert es doch auf einer futuristischen Designstudie von BMW. Mit dem „Level 10 GTS“ bringt der taiwanische Hersteller nun auch eine Version für weniger zahlungsfreudige Kunden auf den Markt.

Das nun vorgestellte Gehäuse weicht von der vor einiger Zeit präsentierten GTS-Variante durch ein Seitenfenster ab, welches den Einbau eines Lüfters an dieser Stelle verhindert, dafür aber visuell dem größeren Modell deutlich näher kommt. An den Rahmendaten des 223 × 462 × 510 mm großen Midi-Towers hat sich allerdings nichts geändert: Noch immer nimmt das Gehäuse vier 5,25"- und ein 3,5"-Laufwerke in externen sowie fünf 3,5"- oder 2,5"-Medien in internen Schächten auf. Vier HDD-Aufnahmen sind zudem über die für die Level-10-Serie charakteristischen Einschübe Hot-Swap-fähig und können seitlich herausgezogen werden. Für Grafikkarten bleiben nach wie vor 315, für Prozessorkühler 175 Millimeter Platz.

Thermaltake Level 10 GTS

Das Kühlkonzept des Level 10 GTS baut vor allem auf großformatige Lüfter: In der Front wird werksseitig ein Modell mit 200 mm Durchmesser und einer Maximaldrehzahl von 600 U/min platziert, im Deckel kann ein weiteres Exemplar eingebaut werden. Ein 120-mm-Modell mit (1.000 U/min) sitzt im Heck, wobei ein weiterer Lüfter gleicher Bauart im Boden nachgerüstet werden kann. Für die I/O-Ports sieht Thermaltake je zwei USB-2.0- und -3.0- sowie die üblichen HD-Audio-Ports vor.

Angaben zum Preis und zur Verfügbarkeit hat Thermaltake bisher nicht gemacht. Die einfache Version des Midi-Towers ist in unserem Preisvergleich derzeit ab 74 Euro erhältlich, weshalb sich auch die Seitenfenster-Variante in diesem Bereich bewegen wird.

Modell Thermaltake Level 10 GTS
Gehäusetyp Midi-Tower
Dimensionen (B) 233 × (H) 462 × (T) 510 mm
Material Stahl / Plastik
Farbe Schwarz oder weiß
Nettogewicht 6,8 kg
Einschübe 5,25" (extern) 4
3,5" (extern) 1
3,5" (intern) 5, davon 4 × Hot-Swap
2,5" (intern) 5 in 3,5"-Einschüben
Erweiterungsslots 7
Mainboard-Formate ATX / Micro-ATX
Lüfter Front 1 × 200 mm (600 U/min)
Heck 1 × 120 mm (1.000 U/min)
Deckel (optional: 1 × 200 oder 2 × 120 mm)
Boden (optional: 1 × 120 mm)
I/O-Ports 2 × USB 3.0, 2 × USB 2.0, HD-Audio
Kompatibilität Prozessorkühler 175 mm
Netzteil keine Angaben
Grafikkarte 315 mm
Besonderheiten Vier seitliche Hot-Swap-Bays, Seitenfenster