7/10 Weihnachten 2012 : Das wünscht sich die Redaktion

, 62 Kommentare

Und der ganze Rest

Andy

Weihnachten wird für mich von Jahr zu Jahr schwieriger. Die großen Wünsche übersteigen die weihnachtliche Bescherung, für die kleinen sehe ich nicht ein, extra auf Heiligabend zu warten – die erfülle ich mir direkt. Deswegen steht in diesem Jahr nach langem Hin und Her nur die Frage im Raum, ob ich mir einen neuen Schreibtischstuhl gönne. Auch wenn der alte bereits seinen Zenit überschritten hat, wirklich nötig ist ein neuer Stuhl noch nicht. Allerdings schwärmt ein Kumpel seit gefühlten Ewigkeiten, wie ach-so-toll und unfassbar bequem doch sein neuer Stuhl ist: ein „Need for Seat DxRacer“. Zugegeben, der Name ist affig, die Rennwagen-Optik grenzwertig und mit 249 Euro ist das Teil auch noch ziemlich teuer. Nichtsdestotrotz, das Geschwärme hat Eindruck hinterlassen. Ob ich mir den Stuhl nun hole oder nicht, weiß ich noch nicht – wahrscheinlich wird es eine kurzfristige Entscheidung. Für mich (und meinen Geldbeutel) wird es also spannend, ob ich dem weihnachtlichen Shopping-Rausch widerstehen kann.

Need for Seat DxRacer
Need for Seat DxRacer

Carsten

Die anstehenden Wintermonate werden kalt, das steht wohl außer Frage. Als ambitionierter Amateurfotograf schrecke ich selbst vor den frostigen Tagen nicht zurück, im Gegenteil: Durch den Schnee erstrahlen langweilig geglaubte Motive in neuem Glanz und warten sehnlichst darauf, von mir in Form eines Fotos festgehalten zu werden. Deswegen werde ich mich zu dieser Jahreszeit besonders oft außerhalb gemütlich warmer Gebäude aufhalten.

Eisig kalt wird es dann bei Temperaturen, die weit unter dem Gefrierpunkt liegen. Die richtige Kleidung spielt daher eine bedeutende Rolle. Liebes Christkind, dass du kommst zur passenden Jahreszeit: Auch ich habe dieses Jahr einen Wunsch, der verhältnismäßig klein ausfällt und wohl eher in die Kategorie „untypisch“ fällt. Ich wünsche mir die AquaTech „Sensory Gloves“ Foto-Handschuhe!

AquaTech "Sensory Gloves" Foto-Handschuhe
AquaTech "Sensory Gloves" Foto-Handschuhe

Durch sie bleibt mir das unangenehme Auftauen meiner Hände erspart. Die kleinen Löcher am Daumen und Zeigefinger sorgen darüber hinaus dafür, dass das nötige Fingerspitzengefühl während des Fotografierens erhalten bleibt. So kann ich meine Kamera, trotz niedriger Temperaturen, kompromisslos bedienen. Für mich, der sonst immer mit dicken Thermo-Handschuhe unterwegs war, wäre das ein echter Zugewinn.

Auf der nächsten Seite: Frank