News : Samsung mit 98 Prozent mehr Umsatz als Foundry

, 26 Kommentare

Die Marktforscher von IC Insights haben zum Jahresbeginn ihren Abschlussreport über die Aktivitäten der großen Firmen als Auftragsfertiger, sogenannte Foundries, veröffentlicht. Dieser zeigt Samsung als großen Umsatzgewinner, doch auch Globalfoundries legt ordentlich zu. An Platz 1 ist jedoch nicht zu rütteln.

Dieser geht, wie auch in den Jahren zuvor, an TSMC, die mit einem Umsatz von 17,167 Milliarden US-Dollar unangefochten an der Spitze der Auftragsfertiger stehen. Auf Platz 2 steht erwartungsgemäß erstmals Globalfoundries, die dank eines Umsatzwachstums von 31 Prozent UMC überholen konnten. Dieser Überholvorgang gelang auch Samsung, die ihren Umsatz als Auftragsfertiger für andere Hersteller fast verdoppelten und am Ende fast noch Globalfoundries von Platz 2 verdrängen konnten.

Doch nicht nur die drei großen Hersteller machen gute Umsätze, auch auf den weiteren Plätzen war das Umsatzwachstum spürbar. Unterm Strich konnten die Auftragsfertiger laut den Marktforschern im Jahr 2012 rund 20 Prozent mehr Umsatz machen als im Jahr zuvor.

Top 12 der Foundries laut IC Insights
Top 12 der Foundries laut IC Insights