4/6 Windows Phone 8S im Test : Viel WP8 von HTC für 250 Euro

, 115 Kommentare

Performance & Oberfläche

Etwas anders sieht es bei der sonstigen Hardware-Ausstattung aus. Hier macht sich die formale und natürlich ebenfalls dem Preis geschuldete, moderate Ausstattung auch effektiv bemerkbar. Zwar gehört zu dieser ein moderner S4plus-SoC von Qualcomm (MSM8227), der über eine 1,0 GHz Dual-Core-CPU verfügt; zur Seite stehen allerdings nur zarte 512 Megabyte Arbeitsspeicher, was selbst für ein nach wie vor nicht sehr hardwarehungriges Windows Phone die Untergrenze darstellt.

Dies ist deswegen hervorhebenswert, weil sich die Ausstattung wie angedeutet auch konkret bemerkbar macht. Zwar geht die gängige Navigation durch die Menüs ruckelfrei von der Hand – ganz so butterweich wie auf einem 8X oder einem Lumia 920 ist die Bedienung allerdings naheliegenderweise nicht. Und wer es drauf anlegt, wird auch handfeste Ruckler erzeugen können: Schnelle App-Wechsel, zwischendurch die Playlist öffnen, dann wieder auf den Homescreen wechseln – Poweruser werden dem 8S gerade wegen der übersichtlichen Arbeitsspeicherbestückung das ein oder andere Mal eine kurze aber merkliche Denkpause abtrotzen.

BrowserMark 2.0
Angaben in Punkten
    • Apple iPhone 5 (iOS 6)
      2.457
    • Samsung Galaxy Note II (Android 4.1.1)
      1.970
    • Huawei Ascend G 615 (Android 4.0.4)
      1.818
    • Google Nexus 4 (Android 4.2.1)
      1.791
    • HTC One X+ (Android 4.1.1)
      1.702
    • Nokia Lumia 920 (Windows Phone 8)
      1.671
    • Nokia Lumia 820 (Windows Phone 8)
      1.632
    • HTC One X+ ES (Android 4.1.1)
      1.615
    • Sony Xperia T (Android 4.0.4)
      1.610
    • HTC 8S (Windows Phone 8)
      1.470
    • HTC One SV (Android 4.0.4)
      1.317
    • HTC Desire (Android 2.2)
      901
    • Huawei Ascend Y201 Pro (Android 4.0.3)
      894
    • Sony Xperia J (Android 4.0.4)
      761
    • Samsung Galaxy S III mini (Android 4.1.1)
      695
SunSpider 0.9.1
Angaben in Millisekunden
    • Nokia Lumia 820 (Windows Phone 8)
      906,5
    • Nokia Lumia 920 (Windows Phone 8)
      910,4
    • HTC 8X (Windows Phone 8)
      912,0
    • Apple iPhone 5 (iOS 6)
      923,6
    • HTC One X+ (Android 4.1.1)
      1.013,6
    • Samsung Galaxy Note II (Android 4.1.1)
      1.015,0
    • Motorola Razr i (Android 4.0.4)
      1.041,3
    • Samsung Galaxy S III LTE (Android 4.1.1)
      1.175,6
    • HTC One X+ ES (Android 4.1.1)
      1.180,6
    • HTC Desire One XL (Android 4.0.4)
      1.205,5
    • Samsung Galaxy S III (Android 4.0.4)
      1.409,0
    • HTC 8S (Windows Phone 8)
      1.415,0
    • HTC One SV (Android 4.0.4)
      1.454,5
    • Huawei Ascend G 615 (Android 4.0.4)
      1.520,1
    • LG Optimus 4X HD (Android 4.0.3)
      1.764,0
    • Apple iPhone 4S (iOS 6)
      1.807,0
    • HTC One S (Android 4.0.3)
      1.849,0
    • HTC One X (Android 4.0.3)
      1.884,0
    • Google Nexus 4 (Android 4.2.1)
      1.893,5
    • Sony Xperia T (Android 4.0.4)
      1.897,0
    • Samsung Galaxy S III mini (Android 4.1.1)
      1.912,8
    • Samsung Galaxy Nexus (Android 4.0.1)
      1.955,2
    • Huawei Ascend P1 (Android 4.0.3)
      1.989,0
    • HTC Desire X (Android 4.0.4)
      2.120,1
    • Apple iPhone 4S (iOS 5.1.1)
      2.265,2
    • Sony Xperia Sola (Android 2.3.7)
      2.713,2
    • Sony Xperia J (Android 4.0.4)
      2.807,5
    • Samsung Galaxy Beam (Android 2.3.6)
      3.017,2
    • Sony Xperia U (Android 2.3.7)
      3.034,4
    • Apple iPod Touch 4. Generation (iOS 6)
      3.054,0
    • Sony Ericsson Xperia Arc S (Android 2.3.4)
      3.227,8
    • Apple iPhone 4 (iOS 6)
      3.232,5
    • HTC One V (Android 4.0.3)
      3.285,0
    • Apple iPod Touch 4. Generation (iOS 5.1.1)
      3.573,7
    • Samsung Galaxy S II (2.3.3)
      3.987,0
    • Nokia 808 (Symbian Belle FP 1)
      4.712,4
    • Samsung Galaxy Note (Android 2.3.5)
      4.748,4
    • Sony Ericsson Xperia Neo (Android 2.3.3)
      5.270,9
    • Sony Ericsson Xperia Ray (Android 2.3.3)
      6.391,4
    • BlackBerry Curve 9320 (BB OS 7.1)
      6.483,0
    • HTC Titan (Windows Phone 7.5)
      6.492,0
    • Nokia Lumia 800 (Windows Phone 7.5)
      6.837,0
    • Nokia Lumia 900
      6.918,0
    • Huawei Ascend Y201 Pro (Android 4.0.3)
      7.404,0
    • HTC Desire C (Android 4.0.3)
      7.707,0
    • HTC Radar (Windows Phone 7.5)
      9.160,2
    • Nokia Lumia 610 (Windows Phone 7.5)
      11.490,0
Anmerkungen zur Leistungsbetrachtung

Hier findet sich also durchaus eine kleine Schwachstelle, die allerdings dem Großteil der potentiellen Nutzer kaum auffallen dürfte und mit Blick auf das Preisgefüge auch völlig in Ordnung geht. Dabei bestätigt sich das eben Geschilderte auch beim Blick auf die Testergebnisse aus den plattformübergreifenden Benchmarks: Der Testkandidat belegt zwar passable Plätze, wird von der potenteren Konkurrenz allerdings sowohl im SunSpider als auch im BrowserMark übertrumpft (Anmerkung: Das 8X wurde noch mit einer alten BrowserMark-Version getestet und taucht deswegen nicht im Diagramm auf).

Softwareseitig kommt auf dem 8S bekanntermaßen Windows Phone 8 zum Einsatz – einen Überblick zu den Funktionen und zu unseren Erfahrungen im Alltag findet sich im entsprechenden Abschnitt des 8X-Tests.

Auf der nächsten Seite: Multimedia