News : Top-Blow-Kühler Thermalright AXP-200 verfügbar

, 15 Kommentare

Im Juni hatte sich der neue Top-Blow-Kühler Thermalright AXP-200 bereits angekündigt, jetzt gelangt er offiziell in den Handel. Vom Design her ähnelt der flache CPU-Kühler dem AXP-100 stark, fällt allerdings insgesamt größer und etwas teurer aus.

Statt eines 100-mm-Lüfters gehört beim in allen Dimensionen größeren AXP-200 ein 140-mm-Modell aus eigenem Hause zum Lieferumfang. Die Bauhöhe wird mit sechs Zentimetern ohne und 7,3 Zentimetern mit Lüfter angegeben. Per speziellem Montagerahmen sollen sich nicht nur 120- und 140-mm-Lüfter, sondern alternativ auch ein 150-mm-Lüfter der Modellreihe TY-150 von Thermalright montieren lassen. Die Plattformkompatibilität fällt umfangreich aus: Nahezu alle aktuellen CPU-Sockel von AMD und Intel werden unterstützt.

Thermalright AXP-200

Bedingt durch die größere Oberfläche und den größeren Lüfter dürfte sich auch die Kühlleistung oberhalb des kleinen Bruders AXP-100 einordnen. Entsprechend macht sich dies im Preis bemerkbar: Für den AXP-200 werden knapp 50 Euro aufgerufen, während der AXP-100 ab 43 Euro erhältlich ist.

Thermalright AXP-200
Bauform Top-Blow
Dimensionen (ohne Lüfter) 150 (L) × 140 (B) × 60 (H) mm, Höhe mit Lüfter: 73 mm
Material Kupfer (Bodenplatte/Heatpipes, vernickelt), Aluminium (Lamellen)
Gewicht (ohne Lüfter) 475 g
Heatpipes 6 × 6 mm
Lüfter Anzahl u. Dimension: 1 × 140 mm (TY-14013)
Drehzahl: ca. 700 – 1.300 U/min
Durchsatz: ca. 60 – 111 m³/h
Lautstärke: ca. 21,7 – 31,5 dB
Steuerung: 4-Pin-PWM
Kompatibilität AMD: AM2/AM2+/AM3/AM3+/FM1/FM2
Intel: LGA775/1156/1366/1155/2011/1150
Sonstiges Montagerahmen für 120/140-mm-Lüfter sowie TY-150 (150 mm)