News : PowerColors wassergekühlte R9 290X nun offiziell

, 42 Kommentare

PowerColor hat heute die bereits in der letzten Woche angedeutete LCS Radeon R9 290X vorgestellt. Dank liquid cooling solution (LCS) wird die Karte nicht nur leise agieren, sondern kann beim Takt auch etwas mehr Gas geben als das Referenzdesign.

PowerColor spendiert dem Modell deshalb einen Takt von 1.060 MHz, der 4 GByte große GDDR5-Speicher der Radeon R9 290X arbeitet mit effektiven 5.400 MHz; ebenfalls eine Steigerung gegenüber den 5.000 MHz des Referenzdesigns. Die von EK Water Blocks designte Wasserkühlung soll trotz der hohen Taktraten dafür sorgen, dass die GPU selbst unter Last die 60-Grad-Marke nicht knackt. Dies ist insofern beeindruckend, da das Referenzmodell im normalen Modus oft in die 95-Grad-Limitierung läuft, den Takt automatisch absenkt und damit Leistung verliert. Über den Preis schweigt sich PowerColor am heutigen Tag aus.

PowerColor  LCS R9 290X
PowerColor LCS R9 290X