News : Seagate Backup Plus Fast mit 2 HDDs im RAID 0

, 16 Kommentare

Seagate kann bei externen Festplatten nicht nur besonders dünn, wie bei der neuen Seagate Backup Plus Slim, sondern auch besonders schnell: Die Seagate Backup Plus Fast soll dank einer RAID-0-Konfiguration mit zwei 2,5-Zoll-Festplatten nicht nur eine Kapazität von 4 TB sondern auch Transferraten von bis zu 220 MB/s bieten.

Die Stromversorgung erfolgt dabei über die USB-3.0-Verbindung der Festplatte. Sollte der USB-3.0-Port nicht genügend Leistung für den Betrieb der beiden HDDs bereitstellen oder die Backup Plus Fast an USB-2.0-Ports betrieben werden, bei denen die Leistung eines einzelnen Ports sicher nicht ausreicht, kann alternativ zum rund 46 Zentimeter langen USB-3.0-Kabel auch das mitgelieferte Y-USB-3.0-Kabel (rund 91 cm) verwendet werden, um die Stromversorgung unter Zuhilfenahme eines zweiten USB-Ports sicherzustellen.

Seagate Backup Plus Fast
Seagate Backup Plus Fast (Bild: Seagate)

Für Backups befindet sich auf dem Laufwerk die von Seagates Backup-Plus-Serie bereits bekannte „Dashboard“-Software. Für Android- und iOS-Geräte stehen zudem Apps zum Download bereit, mit denen über WLAN-Verbindungen im Heimnetzwerk auf das Laufwerk und Cloud-Dienste wie Dropbox und Google Drive zugegriffen werden kann, um Backups zu sichern.

Um trotz NTFS-Formatierung auch Macs den vollen Zugriff auf das Laufwerk zu ermöglichen, liefert Seagate einen NTFS-Treiber für OS X mit, der vom Datenträger installiert werden kann. Zu Preisen und Verfügbarkeit der Seagate Backup Plus Fast gibt es noch keine Informationen.

Seagate Backup Plus Fast
Speicherkapazität 4 TB
Festplatten 2 × 2,5 Zoll mit 2 TB Speicherkapazität im RAID 0
Schnittstelle USB 3.0
Maße 116,9 × 82,5 × 22,35 mm, Metallgehäuse
Gewicht 307 Gramm
Transferraten bis zu 220 MB/s
Lieferumfang Laufwerk, Seagate Dashboard Software (auf Laufwerk), NTFS-Treiber für OS X (auf Laufwerk), 18 Zoll USB-3.0-Kabel, 36 Zoll USB-3.0-Y-Kabel, Schnellstartanleitung
Garantie 3 Jahre