2/8 Enermax Revolution X't 530 Watt im Test : Günstiger dank Fremdfertigung

, 36 Kommentare

Garantie

Enermax gewährt auf alle Revolution-Netzteile fünf Jahre Garantie. Die Abwicklung ist im Fall der Fälle auf Wunsch auch direkt über die deutsche Tochtergesellschaft möglich, was geringere Postlaufzeiten und Portokosten zur Folge hat.

Äußeres

Wie üblich setzt Enermax äußerlich auf ein dunkles Erscheinungsbild mit dunkler Beschichtung, klassischem Lüftergitter und großflächigen Namensschriftzüge. An der Verarbeitung gibt es nicht zu bemängeln und auch an einen Kunststoffring für den Kabeldurchlass wurde gedacht. Die Kabelmanagementplatine ist mit zwei Schrauben, die vom Aufkleber verdeckt werden, befestigt.

Enermax Revolution X't 530
Enermax Revolution X't 530
Enermax Revolution X't 530 – Deckel mit Datenblatt
Enermax Revolution X't 530 – Deckel mit Datenblatt
Enermax Revolution X't 530
Enermax Revolution X't 530

Kabelausstattung

Alle Revolution X't verfügen über (teil-)modulares Kabelmanagement. Während der 24-Pol-ATX- (61 Zentimeter Kabellänge), der 4+4-Pin-CPU-Anschluss (63 cm) und die beiden Grafikkartenstecker (50 und 65 cm), die sich an einem gemeinsamen Kabelstrang befinden, fest verbunden sind, sind die drei Laufwerkstränge abnehmbar.

Doch auch beim Revolution X't verbaut Enermax wie schon beim Triathlor Eco zwei 6+2-Pin-Grafikkartenanschlüsse an einem Kabelstrang, so dass die Spezifikation der verwendeten 18-AWG-Kabel überschritten werden kann, sofern der Benutzer eine leistungsfähige Grafikkarte einsetzt. Die 6+2-Pin-Anschlüsse sind zusammen nämlich für bis zu 300 Watt spezifiziert, die Kabel jedoch nur bis 252 Watt.

Anzahl Kabeltyp Länge in cm
fest
1 24-Pin ATX 61
1 4+4-Pin EPS 63
1 2× 6+2-Pin PCIe 50 – 65
abnehmbar
2 4× SATA 45 – 60 – 76 – 91
1 4× Molex, 1×FDD 50 – 64 – 78 – 93 – 107

Für die weiteren Komponenten stellt Enermax einen Floppy-, vier Molex- und acht SATA-Anschlüsse bereit. Somit erfüllt die Sparversion der Revolution-Serie alle Anforderungen dieser Wattklasse.

Auf der nächsten Seite: Technik