News : Samsung Ativ SE ohne Windows Phone 8.1

, 51 Kommentare

Das noch für diesen Monat geplante Samsung Ativ SE soll entgegen bisheriger Berichte nicht auf Windows Phone 8.1 basieren, das zur Entwicklerkonferenz Build 2014 erwartet wird, sondern noch mit Windows Phone 8 ausgestattet sein, weil die Fertigstellung von Version 8.1 für das Telefon noch nicht abgeschlossen sei.

Dies berichtet The Verge und beruft sich dabei auf mit der Angelegenheit vertraute Personen beim US-amerikanischen Mobilfunkanbieter Verizon Wireless. Wann das Update auf Windows Phone 8.1 für das Ativ SE zur Verfügung stehen soll, ist ungewiss. Aktuell heißt es nur salopp, dass das Update ausgerollt wird, wenn es eben soweit ist.

Samsung Ativ SE
Samsung Ativ SE (Bild: twitter.com)

Neben der Version des Betriebssystems zur Auslieferung will The Verge jedoch auch die technischen Spezifikationen des Samsung-Smartphones erfahren haben. Demnach ist das Ativ SE wie das auf Android basierende Galaxy S4 mit einem fünf Zoll großen Bildschirm mit einer Auflösung von 1.920 × 1.080 Pixel und einer 13-Megapixel-Kamera ausgestattet.

Das Herzstück bildet ein Snapdragon 800 von Qualcomm, der von einem zwei Gigabyte großen Arbeitsspeicher unterstützt wird. Zum Ablegen von Dateien soll ein per microSD-Karte erweiterbarer interner Speicher mit 16 Gigabyte zur Verfügung stehen. Das Gehäuse besteht wie beim Vorgänger Ativ S aus Kunststoff und ist in Aluminium-Optik gehalten.

Das Ativ SE soll in den USA bereits in diesem Monat und exklusiv für Verizon Wireless vorgestellt werden und erhältlich sein. Ob Samsung auch für den europäischen respektive deutschen Markt mit einer Variante des Ativ SE plant, ist zu diesem Zeitpunkt noch unbekannt.