News : Samsung erweitert Galaxy-Serie um vier Nachfolger

, 87 Kommentare

Samsungs Galaxy-Serie erhält mit dem Galaxy Core II, Galaxy Ace 4, Galaxy Young 2 und Galaxy Star 2 vier Nachfolger, die allesamt mit Android 4.4 KitKat ausgeliefert werden und die teilweise Dual-SIM-Unterstützung bieten.

Dass Android 4.4 KitKat auf Smartphones mit Single-Core-SoC und 512 Megabyte Arbeitsspeicher, aber nicht dem Galaxy S III lauffähig ist, liegt an der simplifizierten Android-Oberfläche „TouchWiz Essence“, die ressourcenschonend zu Werke gehen soll. Beim Galaxy Core II wächst das Display im Vergleich zum Vorgänger um 0,2 Zoll, während die Auflösung unverändert bleibt und Bluetooth liegt nun in Version 4.0 statt 3.0 vor. Der Arbeitsspeicher fällt indes 256 Megabyte kleiner als bisher aus. Die Nennleistung des Akkus steigt von 1.800 mAh auf 2.000 mAh.

Samsung Galaxy Core II, Galaxy Ace 4, Galaxy Young 2, Galaxy Star 2

Für das Galaxy Ace 4 hat Samsung den Arbeitsspeicher sogar halbiert, nur die LTE-Version ist weiterhin mit einem Gigabyte ausgestattet. Die weiteren technischen Daten wurden unverändert vom Vorgänger übernommen. Bei Galaxy Young 2 und Galaxy Star 2 wachsen die Displays um 0,2 respektive 0,5 Zoll. Die Pixeldichte nimmt im Gegenzug etwas ab, weil die Auflösung von 320 × 480 Pixeln identisch ist. Auch bei diesen beiden Modellen wurde Bluetooth 3.0 gegen Version 4.0 getauscht. Allerdings hatte das Galaxy Young bisher 768 Megabyte Arbeitsspeicher und eine 3,2-Megapixel-Kamera zu bieten. Das Galaxy Star funkt maximal mit EDGE und ist nun mit einem minimal größeren Akku mit 1.300 statt bisher 1.200 mAh ausgestattet.

Bis auf das Galaxy Ace 4 wird es alle Smartphones erneut in der sogenannten DuoS-Variante mit Dual-SIM-Unterstützung geben. Zudem kann bei allen vier Modellen zwischen den Farben Schwarz und Weiß gewählt werden. Samsung hat bisher weder Preis noch Verfügbarkeit der Galaxy-Nachfolger bekannt gegeben. Die Vorgänger kosten derzeit zwischen knapp 50 und 170 Euro.

Samsung Galaxy Core II Samsung Galaxy Ace 4 Samsung Galaxy Young 2 Samsung Galaxy Star 2
Software:
(bei Erscheinen)
Android 4.4
Display: 4,50 Zoll
480 × 800, 207 ppi
TFT
4,00 Zoll
480 × 800, 233 ppi
TFT
3,50 Zoll
320 × 480, 165 ppi
TFT
Bedienung: Touch
Status-LED
SoC: ?
4 × ?, 1,20 GHz
32-Bit
?
2 × ?, 1,00 GHz
32-Bit
Variante
?
2 × ?, 1,20 GHz
32-Bit
?
1 × Cortex-A7, 1,00 GHz
32-Bit
GPU: ?
RAM: 768 MB
512 MB
Variante
1.024 MB
512 MB
Speicher: 4 GB (+microSD)
Kamera: 5,0 MP, 480p
LED, AF
5,0 MP, 720p
LED, AF
3,0 MP, 480p 2,0 MP, 480p
Sekundär-Kamera: Nein
Frontkamera: 0,3 MP
AF
Nein
GSM: GPRS + EDGE
UMTS: HSPA+
↓21,6 ↑5,76 Mbit/s
HSPA+
↓21,6 ↑5,76 Mbit/s
Variante
HSPA+
↓42,2 ↑5,76 Mbit/s
HSPA+
↓21,6 ↑5,76 Mbit/s
Nein
LTE: Nein
Nein
Variante
Advanced
↓150 ↑50 Mbit/s
Nein
WLAN: 802.11 b/g/n 802.11 b/g/n
Wi-Fi Direct
802.11 b/g/n
Bluetooth: 4.0
Ortung: A-GPS, GLONASS Nein
Weitere Standards: Micro-USB 2.0
SIM-Karte:
Variante
Dual-SIM
Variante
Dual-SIM
Akku: 2.000 mAh
austauschbar
1.500 mAh
austauschbar
Variante
1.800 mAh
austauschbar
1.300 mAh
austauschbar
Größe (B×H×T): 68,0 × 130,3 × 9,80 mm
62,9 × 121,4 × 10,80 mm
Variante
62,9 × 121,4 × 11,00 mm
59,9 × 109,8 × 11,80 mm
Schutzart:
Gewicht: 138 g 124 / 130 g 108 g
Preis: 179 € / – 219 € / – 99 € / –

Update 02.07.2014 10:51 Uhr  Forum »

In den Niederlanden hat Samsung die Modelle Galaxy Core II, Galaxy Ace 4 und Galaxy Young 2 mittlerweile mit Preisen versehen. Der UVP liegt bei 179, 219 und 99 Euro. Für das Galaxy Star 2 wurde bisher keine Preisempfehlung bekannt gegeben.