News : Cryteks führender Grafikentwickler wechselt zu id

, 63 Kommentare

Das offensichtlich in Finanzschwierigkeiten steckende Entwicklerstudio Crytek verliert bereits seit einiger Zeit diverse Mitarbeiter. Wie nun bekannt wurde, ist darunter auch der ehemalige führende Grafikentwickler Tiago Sousa.

Der Portugiese war seit 2003 bei Crytek angestellt und dort zuletzt als „Lead R&D Graphics Engineer“ (Research & Development) tätig. Unter anderem hat Sousa an der CryEngine 3 sowie den Next-Gen-Plattformspielen und damit an „Ryse“ gearbeitet. Arbeitslos ist der ehemalige Crytek-Mitarbeiter jedoch nicht, er hat bereits einen neuen Job gefunden.

Wie Tiago Sousa selbst auf Twitter bekannt gegeben hat, arbeitet dieser nun für id Software und ist dort „Lead Rendering Programmer“. Sein Aufgabengebiet umfasst die neue idTech-6-Engine, die erstmals in dem frisch angekündigten First-Person-Shooter Doom zum Einsatz kommt.