Google Nexus 9 : Stock Android mit Nvidia Tegra K1 und 64-Bit

, 89 Kommentare
Google Nexus 9: Stock Android mit Nvidia Tegra K1 und 64-Bit
Bild: Google

In Zusammenarbeit mit HTC hat Google das neue Nexus 9 Tablet vorgestellt. Dieses wird durch den Tegra K1 „Denver“-SoC erstmals die 64-Bit-Unterstützung von dem ebenfalls neu vorgestellten Android 5.0 Lollipop nutzen. Die Vorstellung erfolgt einen Tag vor der erwarteten Ankündigung des Apple iPad Air 2.

Das Nexus 9 mit 8,9-Zoll-IPS-Display im 4:3-Format und einer Auflösung von 2.048 × 1.536 Pixel (288 ppi) verfügt über Gehäuseseiten aus gebürstetem Aluminium. Die Rückseite des schwarzen und weißen Modells verfügen über eine Soft-Grip-Rückseite. Das Gewicht des 153,68 × 228,25 × 7,95 mm großen Tablets liegt bei 436 Gramm für die LTE- und 425 Gramm für die WLAN-Version. Geschützt wird das Display wie beim kleineren Bruder durch Gorilla Glass 3. Der interne Speicher fällt mit wahlweise 16 oder 32 Gigabyte kleiner aus als beim neuen Nexus 6. Der dem Tegra K1 zur Seite stehende RAM misst zwei Gigabyte. Die Taktrate des Tegra K1 liegt bei 2,3 Gigahertz. Der Akku misst 6.700 mAh und soll für eine Videowiedergabe von bis zu 9,5 Stunden sorgen.

Google Nexus 9

Auf der Rückseite des Tablets ist eine 8-Megapixel-Kamera mit Autofokus und LED-Flash verbaut. Die Kamera an der Vorderseite des Nexus 9 löst lediglich mit 1,6 Megapixel auf. Neben NFC, Bluetooth 4.1 und WLAN 802.11ac verfügt das Nexus 9 über GPS.

Das Nexus 9 wird in Deutschland über Amazon, Media Markt, Saturn und Otto in der 16-GB-WiFi-, 32-GB-WiFi- und 32-GB-LTE-Ausführung erhältlich sein. Die WLAN-Version mit 16 Gigabyte Speicher kostet 399 Euro, die 32-GB-Version 489 Euro und die 32-GB-LTE-Version schlägt mit 569 Euro zu Buche. Der weltweite Vorverkauf über den Google-Play-Store beginnt am 17. Oktober. Der Versand und der Verkauf über den Einzelhandel erfolgen ab dem 3. November. Als Farben stehen Schwarz, Weiß und Sand zur Auswahl.

Google Nexus 9 Apple iPad Air Google Nexus 7 (2013)
Software:
(bei Erscheinen)
Android 5.0 iOS 7 Android 4.3
Display: 8,90 Zoll
1.536 × 2.048, 288 ppi
IPS, Gorilla Glass 3
9,70 Zoll
1.536 × 2.048, 264 ppi
IPS
7,00 Zoll
1.200 × 1.920, 323 ppi
IPS, Gorilla Glass
Bedienung: Touch
Status-LED
Touch Touch
Status-LED
SoC: Nvidia Tegra K1
2 × Denver, 2,30 GHz
28 nm, 64-Bit
Apple A7
2 × Cyclone, 1,40 GHz
28 nm, 64-Bit
Qualcomm Snapdragon S4 Pro
4 × Krait, 1,50 GHz
28 nm, 32-Bit
GPU: Kepler
852 MHz
PowerVR G6430
450 MHz
Adreno 320
400 MHz
RAM: 2.048 MB
LPDDR3
1.024 MB
LPDDR3
2.048 MB
LPDDR2
Speicher: 16 / 32 GB 16 / 32 / 64 / 128 GB 16 / 32 GB
Kamera: 8,0 MP
LED, f/2,4, AF
5,0 MP, 1080p
f/2,4, AF
Sekundär-Kamera: Nein
Frontkamera: 1,6 MP
AF
1,2 MP, 720p
AF
GSM:
Nein
Variante
GPRS + EDGE
Nein
Variante
GPRS + EDGE
Nein
Variante
GPRS + EDGE
UMTS:
Nein
Variante
HSPA+
Nein
Variante
DC-HSPA
↓42,2 ↑5,76 Mbit/s
Nein
Variante
HSPA+
↓42,2 ↑5,76 Mbit/s
LTE:
Nein
Variante
Ja
Nein
Variante
Ja
↓100 ↑50 Mbit/s
Nein
Variante
Ja
↓100 ↑50 Mbit/s
WLAN: 802.11 a/b/g/n/ac
Wi-Fi Direct, Miracast
802.11 a/b/g/n 802.11 a/b/g/n
Wi-Fi Direct, Miracast
Bluetooth: 4.1 4.0 4.0 Low Energy
Ortung: GPS
Nein
Variante
A-GPS, GLONASS
GPS, GLONASS
Weitere Standards: Micro-USB 2.0, NFC Lightning Micro-USB 2.0, SlimPort, NFC
SIM-Karte:
Variante
Nano-SIM
Variante
Micro-SIM
Akku: 6.700 mAh
fest verbaut
8.827 mAh (32,40 Wh)
fest verbaut
3.950 mAh
fest verbaut, kabelloses Laden
Größe (B×H×T): 153,6 × 228,3 × 7,95 mm 169,5 × 240,0 × 7,50 mm 114,0 × 200,0 × 8,70 mm
Schutzart:
Gewicht: 425 / 436 g 469 / 478 g 290 / 299 g
Preis: 399 € / 489 € / 569 € ab 306 € / ab 407 € / ab 500 € / ab 599 € / ab 360 € / ab 400 € / ab 649 € / ab 825 € 229 € / 269 € / 349 €

Mit den Maßen von 153,68 × 228,25 × 7,95 mm ist das Nexus 9 aufgrund des größeren Bildschirms deutlich größer als das Nexus 7, das jedoch 0,75 mm dicker ist. Im Vergleich zum aktuellen iPad Air von Apple, das in Höhe und Breite größer als das Nexus 9 ist, ist es jedoch rund einen halben Millimeter dicker.

Mit dem Nexus 9 steigt HTC darüber hinaus wieder in den Tablet-Markt ein, den das Unternehmen seit 2011 nicht mehr mit neuen Geräten angesprochen hatte.

Google Nexus 9