Android 5.0 Update : Nvidias Tablet erhält Lollipop noch im November

, 6 Kommentare
Android 5.0 Update: Nvidias Tablet erhält Lollipop noch im November

Nvidia wird das Shield Tablet noch im November mit einem Update auf Android 5.0 Lollipop versorgen. Damit erhält das Spiele-Tablet als eines der ersten am Markt die aktuelle Version. Selbst für die Nexus-Serie von Google wird das Update erst „in den kommenden Wochen“ verfügbar sein.

Die Aktualisierung wird vor allem die mit Lollipop überarbeitete Benutzeroberfläche im Material Design bringen. Auch Nvidias App Dabbler, die im Zusammenhang mit dem Digitizer „hyperrealistische, kreative 3D-Malerei in Aquarell oder Ölfarben“ ermöglicht, soll überarbeitet worden sein.

Ein 64-Bit-Tablet wird mit Android 5.0 hingegen nicht aus dem Shield. Die Version von Android unterstützt zwar als erste 64 Bit, der im Tablet verbaute Tegra K1 mit vier Kernen hingegen nicht. Diese Funktion ist der Dual-Core-Variante Tegra K1 „Denver“ vorbehalten, die im neuen Nexus 9 zum Einsatz kommt.

YouTube-Video: Android 5.0 Lollipop kommt bald aufs SHIELD Tablet

Über eine Aktualisierung des Shield Handheld, das nie offiziell in Deutschland erschienen ist, liegen indes keine Informationen vor. Die tragbare Konsole wurde in der Vergangenheit regelmäßig mit Updates versorgt und setzt mittlerweile ebenfalls auf Android 4.4 KitKat.