Netzteil : Corsair RM mit 650 bis 1.000 Watt erhält digitale Schnittstelle

, 32 Kommentare
Netzteil: Corsair RM mit 650 bis 1.000 Watt erhält digitale Schnittstelle
Bild: Corsair

Die bewährte RM-Serie von Corsair erfährt ein Produktupdate in Form einer digitalen Schnittstelle. Die von den Serien AXi und HXi bekannte Corsair-Link-Software überwacht die Funktionen des Netzteils und verfügt über die Möglichkeit, das Netzteil von Multi-Rail auf Single-Rail umzuschalten.

Die nun „RMi“ genannte Modellreihe besteht aus vier Versionen mit 650 bis 1.000 Watt Gesamtleistung. Unverändert beibehalten wurden die 80Plus-Gold-Zertifizierung, das vollmodulare Kabelmanagement und das semipassive Kühlsystem – erst ab einer Belastung von 40 Prozent greift der Lüfter ein.

Corsair RMi

Über die Link-Software lassen sich verschiedene Funktionen des Netzteils überwachen, zum Beispiel der Wirkungsgrad, die Leistungsaufnahme des Gesamtsystems oder die Spannungsregulation. Per Software lässt sich nun ein Multi-Rail-Modus mit insgesamt fünf 12-Volt-Schienen einrichten, die Corsair mit einer Stromstärke von jeweils 40 Ampere angibt.

Modell RM650i RM750i RM850i RM1000i
AC Input Voltage 100-240V, 47-63Hz
DC Output +3,3V 25A
+5,0V 25A
+12V 54A 62,5A 70,8A 83,3A
-12,0V 0,8A
+5Vsb 3A
+3,3V & +5V Comb. 130W 150W
+12V Comb. 648W 750W 850W 1.000W
Gesamtleistung 650W 750W 850W 1.000W
Kabelausstattung RM650i RM750i RM850i RM1000i
24-Pin ATX 1
4/8-Pin EPS 1 2
6+2-Pin PCIe 4 6 8
SATA 8 10 12
Molex 7 8 11
Floppy 2

Weitere Verbesserungen wurden im Detail vorgenommen, die RMi-Serie ist nun komplett mit japanischen Kondensatoren ausgestattet, der alte Gleitlager-Lüfter ist nun durch ein hochwertigeres Modell mit FDB-Lager ersetzt worden. Keine Kompromisse geht Corsair bei den verbauten Schutzschaltungen ein, auch der Überstromschutz (OCP) sowie der Überhitzungsschutz (OTP) sind vorhanden.

Im Zuge der technischen Aufwertung wurde die Länge der Herstellergarantie von fünf auf sieben Jahre erhöht. Die Preise gibt Corsair mit 129 für 650 Watt, 139 für 750 Watt, 159 für 850 Watt und 189 US-Dollar für das Topmodell mit 1.000 Watt an.