Battlefield 4 Update : Night Operations bringen Kämpfe bei Nacht im September

, 38 Kommentare
Battlefield 4 Update: Night Operations bringen Kämpfe bei Nacht im September
Bild: EA

„Night Operations“ heißt das nächste Update für Battlefield 4, das den Mehrspieler-Shooter bereits im September 2015 um eine neue, kostenlose Karte erweitern wird. Zugleich werden wie bei den letzten Patches Verbesserungen am Balancing der Waffen und dem Netcode vorgenommen.

Bislang hat sich Entwickler DICE lediglich zu der neuen Karte geäußert. Zavod: Graveyard Shift basiert auf der Karte Zavod 311, hüllt die Umgebung aber in Dunkelheit. Mit der Reduzierung der Helligkeit war die Arbeit des Studios jedoch nicht getan. Um das Gameplay an die neuen Sichtverhältnisse anzupassen, wurde das aktive und passive Markieren von Gegnern modifiziert um das Flankieren von Stellungen zu vereinfachen.

Außerdem soll ein verbessertes „Audiosystem“ das Orten von Gegnern vereinfachen. In diesem Zuge wurden zugleich sämtliche „Werkzeuge der Nacht“, etwa das Infrarotvisier, überarbeitet. Neben einer neuen Klangkulisse wartet Zavod: Graveyard Shift mit zerstörbaren Lichtquellen auf. Die Karte kann in den Spielmodi Conquest, Rush, Team Deathmatch, Obliteration, Domination und Gun Master gespielt werden. Einen ersten Eindruck der Nachtkämpfe liefert DICE in einem kurzen Trailer.

Battlefield 4 – Night Operations Footage