Mobile Tastatur : LG Rolly kombiniert klappbares Design mit festen Tasten

, 13 Kommentare
Mobile Tastatur: LG Rolly kombiniert klappbares Design mit festen Tasten
Bild: LG

LG stellt mit Rolly eine neue mobile Tastatur vor, die nicht nur klappbar ist, sondern gleichzeitig auch feste Tasten bietet. Damit verspricht der Hersteller einen ähnlichen Komfort, wie bei einer klassischen Desktop-Tastatur.

Um einen möglichst hohen Komfort beim Tippen zu gewährleisten, setzt LG bei der Rolly auf einen Tastenabstand von 17 mm und liegt somit nur knapp unter den 18 mm, die bei Desktop-Tastaturen in der Regel bestehen. Die Rolly wurde aus ABS-Plastik und Polykarbonat gefertigt und sorgt in Folge dessen für ein taktiles Feedback beim Anschlag. Die Tastatur besitzt eine Länge von 262 mm und eine Breite von 25 mm, wenn diese zusammen gerollt ist. Ausgeklappt liegt die Höhe bei 14 mm und die Breite bei 105 mm. Das Gewicht beträgt 157 Gramm.

Auf der Rückseite der Tastatur können zwei Arme ausgeklappt werden, die dann als Stand für Smartphones und Tablets bis zu einer Diagonalen von 10 Zoll dienen. Beim Aufklappen leitet die Tastatur automatisch das Pairing via Bluetooth 3.0 ein. Dabei kann das Eingabegerät gleichzeitig mit zwei Geräten verbunden werden und der Nutzer kann mit einem Schalter zwischen den beiden Systemen wechseln. Die Stromversorgung der Rolly erfolgt über eine AAA-Batterie, die für bis zu drei Monate ausreicht.

LG Rolly

Die LG Rolly wird zunächst im September in den USA auf den Markt kommen. Im Verlauf des vierten Quartal dieses Jahres werden dann die Märkte in Asien, Europa und Lateinamerika bedacht. Aktuell nennt LG noch keinen Preis, dieser wird erst mit dem Verkaufsstart bekannt gegeben.