LG Watch Urbane 2nd Edition : Erste Smartwatch mit Android Wear und LTE

, 10 Kommentare
LG Watch Urbane 2nd Edition: Erste Smartwatch mit Android Wear und LTE
Bild: LG

Mit der Watch Urbane LTE hat LG bereits eine Smartwatch mit LTE im Angebot – allerdings ohne Android Wear. Nun wird dieses Konzept als Watch Urbane 2nd Edition auch mit Android Wear umgesetzt. LG ist damit der erste Hersteller, der eine Smartwatch mit LTE und Android Wear auf den Markt bringt.

Die zweite Auflage der LG Watch Urbane bietet neben LTE-Konnektivität auch Verbindungen via UMTS, WLAN und Bluetooth. Die Smartwatch kann, muss aber nicht autark vom Smartphone genutzt werden. Mit der Verfügbarkeit von Android Wear für iOS ist auch die LG Watch Urbane 2nd Edition mit iPhones kompatibel, der Funktionsumfang soll jedoch je nach verwendetem Betriebssystem unterschiedlich ausfallen. Was die Smartwatch mit welchem System kann, hat LG jedoch noch nicht erklärt.

LG Watch Urbane 2nd Edition

Das Display der neuen LG Watch Urbane 2nd Edition bietet mit 480 × 480 Bildpunkten nicht nur eine höhere Auflösung als der Vorgänger, der auf 320 × 320 Pixel kommt, sondern ist auch die bislang hochauflösendste Smartwatch überhaupt. Im Zusammenspiel mit dem runden P-OLED-Display, das eine Größe von 1,38 Zoll besitzt, ergeben sich theoretisch 492 ppi, LG selbst spricht allerdings nur von 348 ppi, wie sie bereits die erste LG Watch Urbane mit 1,30 Zoll und 320 × 320 Pixeln bot.

Die neue LG-Smartwatch hat einen Durchmesser von 44,5 mm, eine Höhe von 14,2 mm und verfügt über ein Edelstahlgehäuse. Sie ist somit kleiner aber rund 3,2 mm dicker als der Vorgänger. Im Gegenzug ist der Akku von 410 auf 570 mAh gewachsen. Als typische Akkulaufzeit gibt LG „länger als einen Tag“ an. Das Armband ist aus hypoallergenem TPSiV-Elastomer.

An der rechten Seite der LG Watch Urbane 2nd Edition befinden sich drei Knöpfe für einen direkten Zugriff auf Funktionen wie Kontakte, LG Health und die Liste der installierten Apps. Den Ambient Modus können Nutzer nun durch Drücken der Krone ein- oder ausschalten. Mit Funktionen wie einer Herzfrequenzaufzeichnung, Trainingstipps und einer Überwachung des Stressniveaus möchte LG sportbegeisterte Nutzer ansprechen.

Die LG Watch Urbane 2nd Edition wird zuerst nur in den USA und Korea verfügbar sein. Zu einem späteren Zeitpunkt soll die LG Watch Urbane 2nd Edition auch in weiteren Ländern in Europa, der GUS, Asien und dem Mittleren Osten angeboten werden, einen genaueren Termin nennt LG hierfür jedoch noch nicht. Auch einen Preis blieb das Unternehmen bislang schuldig. Für morgen ist jedoch eine Presseveranstaltung in den USA angesetzt, auf der weitere Details zur Watch Urbane 2nd Edition bekannt werden dürften.

LG Watch Urbane 2nd Edition LG Watch Urbane
OS: Android Wear
Kompatibilität: Android, iOS
Display: 1,38 Zoll, rund
480 × 480 Pixel
492 ppi
POLED
1,30 Zoll, rund
320 × 320 Pixel
348 ppi
POLED
Bedienung: Touch, Sprache, Knöpfe, Krone Touch, Sprache
SoC / SiP: Qualcomm, Snapdragon 400
1,2 GHz, 4 Kerne
28 nm
RAM: 768 MB 512 MB
Speicher: 4,00 GB
Konnektivität: Bluetooth 4.1
802.11 a?/b/g/n/ac?
Bluetooth 4.0 Low Energy
Mobilfunk: GPRS + EDGE, HSPA+, LTE
?
Sensoren: Barometer
Altimeter?
Beschleunigungsmesser
Gyroskop
Herzfrequenz
Galvanische Hautreaktion?
Barometer
Altimeter?
Beschleunigungsmesser
Gyroskop
Herzfrequenz
Schrittzähler
Weitere Standards: NFC?, GPS, GLONASS?
Infrarot?
Akku: 570 mAh
fest verbaut
kontaktloses Laden?
410 mAh
fest verbaut
Gehäuse: 44,5 × 14,2 × 44,5 mm
wasserdicht, IP67
Edelstahl
45,5 × 10,9 × 52,2 mm
wasserdicht, IP67
Edelstahl
Armband: wechselbar?
?
wechselbar
?
Preis: