Lian Li PC-TU300 : Tragbares ATX-Gehäuse kann zum Gepäckkoffer werden

, 44 Kommentare
Lian Li PC-TU300: Tragbares ATX-Gehäuse kann zum Gepäckkoffer werden
Bild: Lian Li

Lian Li versucht sich mit dem PC-TU300 daran, ein ATX-Gehäuse transportabel zu gestalten. Schlüssel zu diesem Vorhaben sind ein geringes Gewicht, Bemühungen um platzsparende Bauweise, ein Tragegriff sowie der optionale Kofferkuli „Trolly Cart“ TC-01, der aus dem Gehäuse einen Gepäckkoffer machen soll.

Damit erweitert das PC-TU300 die bereits seit mehreren Jahren erhältlichen Gehäuse PC-TU100 und PC-TU200 für den ITX-Formfaktor, denen das neue Modell visuell stark ähnelt. Vorteile der deutlich vergrößerten Gehäuse sieht Lian Li in der Möglichkeit, auch Multi-GPU-Rechner mit auf Reisen nehmen zu können.

Der Innenraum des PC-TU300 nimmt allerdings nicht bei den kleineren Ablegern, sondern beim Konzept des PC-A05 Anleihen, das ebenfalls ATX-Format und knappe Abmessungen kombinieren soll: Das Netzteil rückt dabei in die Front, wird allerdings vertikal anstatt wie üblich horizontal ausgerichtet. Die Frischluftzufuhr erfolgt dabei aus dem Innenraum heraus. Hier vertraut Lian Li ebenfalls auf einen rein vertikalen Luftstrom, der durch einen Lüfter im Heck des Gehäuses sowie zwei weitere 120-mm-Exemplare im Deckel erzeugt wird. Einlassöffnungen am Boden sollen den gezielten Zustrom weiterer Luft ermöglichen.

Lian Li PC-TU300 & TC-01

In dieser Anordnung wird vermieden, das Netzteil oberhalb des Prozessors oder der Erweiterungskarten unterbringen zu müssen. Für diese Komponenten stehen daher maximal 160 beziehungsweise 300 Millimeter Platz zur Verfügung. Obwohl lediglich ein einzelnes externes Laufwerk im Slimline-Format verbaut werden kann, reduziert diese Konzeption die Anzahl möglicher Datenträger: Ein einzelner Laufwerkskäfig oberhalb des Netzteils nimmt eine 2,5" sowie zwei 3,5" großes HDDs mit einer Hotswap-Platine auf. Zwei weitere Festplatten können am Boden des Gehäuses verschraubt werden. Optional kann das PC-TU300 mit dem TC-01 mit Rollen und ausziehbarem Griff ausgestattet werden. Auf diese Weise soll sich das Gehäuse wie ein Trolley bewegen lassen.

Lian Li PC-TU300 & TC-01

Das PC-TU300 in Silber soll zu einem Preis von knapp 250, das PC-TU300X in Schwarz für rund 270 Euro „ab Ende Oktober“ im Handel verfügbar sein. Zum Preis und der Verfügbarkeit des TC-01 hat sich Lian Li noch nicht geäußert.

Lian Li PC-TU300
Mainboard-Format: ATX, Micro-ATX
Chassis (L × B × H): 440 × 218 × 398 mm (38,18 Liter)
Material: Aluminium
Nettogewicht: 3,80 kg
I/O-Ports: 2 × USB 3.0, HD-Audio
Einschübe: 2 × 3,5" (intern)
1 × 2,5" (intern)
Optisches Slimline-LW
Hot-Swap-Einbauplätze
Erweiterungsslots: 7
Lüfter: Heck: 1 × 120 mm (1 × 120 mm inklusive)
Deckel: 2 × 120 mm (2 × 120 mm inklusive)
Staubfilter: Deckel, Boden
Kompatibilität: CPU-Kühler: 160 mm
GPU: 300 mm
Netzteil: 180 mm
Preis: 250 €