Roccat Suora : „Rahmenlose“ mechanische Tastatur mit 109 Tasten

, 21 Kommentare
Roccat Suora: „Rahmenlose“ mechanische Tastatur mit 109 Tasten
Bild: Roccat

Als „rahmenlose mechanische Tastatur“ preist Roccat die Suora auf der Computex 2016 an. Hinter der Bezeichnung verbirgt sich keine revolutionäre Neuheit, sondern ein äußerst kompaktes Design mit freistehend befestigten Tastern.

Wie bei der Ozone Strike Battle wird bei der Suora auf eine klassische Oberschale verzichtet – so entsteht das freistehende Design, bei dem die Sockel der Schalter sichtbar bleiben. Zugleich wird die Metallplatte, auf der die Taster befestigt werden, so klein wie möglich gehalten. Durch die Reduktion solcher Überstände kommt die Suora trotz eines erweiterten ISO-105-Layouts auf Abmessungen von 43 × 12,5 Zentimetern (L × B).

Die Ausstattung der Suora umfasst vier zusätzliche Taster oberhalb des Nummernblocks. Drei Schalter dienen der Lautstärkeregelung, der vierte aktiviert den Spielemodus, in dem zugleich der Funktionsblock mit Makros belegt werden kann. Im einfachen „Windows-Modus“ stehen hier hingegen die üblichen Funktionen wie Einfügen oder Entfernen zur Verfügung, der Spielemodus aktiviert also lediglich eine zweite Konfigurationsebene. Mehr als die sechs angegebenen Tasten können hingegen nicht programmiert werden; weitere Zusatzfunktionen realisiert Roccat als Sekundärbelegung der „F“-Tasten.

Keine Cherry-Taster

Im Gegensatz zu anderen Roccat-Tastaturen werden bei der Suora keine Cherry-MX-Taster verwendet. Stattdessen kommen TTC Brown zum Einsatz. Dabei handelt es sich einmal mehr um Modelle, die der gleichfarbig kodierten MX-Tastentechnik funktional nachempfunden sind. Laut Homepage des Anbieters weisen die TTC Brown einen Hub von vier Millimetern auf, der Signalpunkt wird typischerweise nach der Hälfte dieser Wegstrecke bei einem Widerstand von 45 Gramm erreicht. Kombiniert werden die Taster mit einer blauen Hintergrundbeleuchtung mit elf Helligkeitsstufen sowie einem Atmungsmodus.

Roccat Suora – Frameless Mechanical Gaming Keyboard

Die Roccat Suora soll Anfang Juli zu einer Preisempfehlung von rund 100 Euro im Handel erhältlich sein.

Roccat Suora
Größe (L × B × H): 43,0 × 12,5 × ? cm
Layout: 105 ISO (erweitert)
Gewicht: ?
Kabel: USB 2.0
Hub-Funktion:
Key-Rollover: N-KRO
Schalter: TTC Brown
Tasten: Form: zylindrisch
Material: ABS-Kunststoff
Beschriftung: laser cut
Zusatztasten: 3 × Medien
1 × Extra
Medienfunktionen: Stumm, Lautstärke, Abspielen/Pause, Stopp, Vor/Zurück
Zusatzfunktionen: Helligkeit (regeln, ausschalten), Gaming-Modus, Programmverknüpfungen
Beleuchtung: Farbe: Blau
Modi: Atmungseffekt
Makros & Programmierung: teilweise programmierbar
Preis: 100 €