LG V20 : Renderings, Maße und Hinweis auf Modularität

, 17 Kommentare
LG V20: Renderings, Maße und Hinweis auf Modularität
Bild: Android Authority

Das LG V20 soll als eines der ersten Smartphones mit Android 7.0 am 6. September der Öffentlichkeit präsentiert werden. Rund einen Monat vor der Vorstellung tauchen Renderbilder im Internet auf, die Modularität andeuten. Auch die Maße werden genannt.

Die Renderings stammen von dem für Leaks bekannten Twitter-Account OnLeaks und Android Authority und geben einige Einblicke auf die Ausstattungsmerkmale. Wie auch der Vorgänger V10 verfügt das Smartphone über einen kleinen, zweiten Bildschirm oberhalb des Hauptbildschirms. Nicht mehr vorhanden ist, der Abbildung nach zu urteilen, die zweite Linse der Frontkamera.

Modularität angedeutet, aber nicht gesichert

Eines der auffälligsten Merkmale des LG G5 war die Modularität über den sogenannten Magic Slot, über den unter anderem ein Modul für die Kamera oder ein DAC angeschlossen sowie der Akku gewechselt werden kann. Ob dieser auch den Weg in das V20 findet, ist nicht gesichert, auf der rechten Seite findet sich allerdings ein Knopf, der stark an das Pendant zum Lösen des Magic Slot im G5 erinnert. Auch die Unterseite des Slots erinnert beim Aufbau mit den drei kleinen Öffnungen für den Lautsprecher und den USB Typ C an das Noch-Flaggschiff. Anders als bei diesem ist auch der Kopfhöreranschluss auf der Unterseite platziert.

LG V20 Renderings

Weiterhin fällt der große Kamerabuckel auf der Rückseite auf, der zwei Kameras beherbergt. Hierbei wird es sich aller Wahrscheinlichkeit nach um die Dual-Kamera des aktuellen Flaggschiffs G5 handeln. Auch der rückwärtige kreisrunde Einschalter erinnert an den des Topmodells.

Schmaler als das V10 mit Technik des G5

Die Maße des V20 betragen laut Android Authority 78,1 × 159,5 × 8,8 Millimeter (B × H × T). Dies entspricht fast den Maßen des V10 (79,3 × 159,6 × 8,60 mm), der größte Unterschied ist das schmalere Gehäuse des V20. Die Bildschirmdiagonale soll trotzdem mit 5,6 oder 5,7 Zoll ähnlich oder gleich ausfallen. Die weiteren technischen Daten orientieren sich am G5 . Auch das V10 orientierte sich an der etablierten Basis des G4. Wahrscheinlich sind somit ein Snapdragon 820 oder 821, ein QHD-Display (1.440 × 2.560 Pixel) und 4 Gigabyte RAM verbaut.