Systemanforderungen: Für For Honor reicht in Full HD ältere Hardware

Max Doll 63 Kommentare
Systemanforderungen: Für For Honor reicht in Full HD ältere Hardware
Bild: Ubisoft

Drei Wochen vor der geplanten Veröffentlichung des Mittelalter-Hack'n'Slays For Honor hat Ubisoft die Systemanforderungen der PC-Version bekannt gegeben. Um den Titel in Full-HD-Auflösung zu spielen, ist keine besonders leistungsstarke Hardware erforderlich.

Dementsprechend anspruchslos fallen die minimalen Anforderungen aus, die sich in diesem Fall auf die niedrigsten Detaileinstellungen, eine Auflösung von nur 720p und eine Bildwiederholrate von 30 FPS beziehen. Hier wird lediglich ein Core i3 der ersten Generation oder ein betagter Phenom-II-Quadcore-Prozessor mit vier Gigabyte Arbeitsspeicher angesetzt.

Auch die Grafikkarte muss nicht besonderes leistungsstark sein. Zwei Gigabyte Videospeicher und eine GeForce GTX 660 oder Radeon HD 6970 beziehungsweise eine vergleichbar schnelle GPU neuerer Baureihen sollen ausreichen. Benötigt wird neben einem 64-Bit-Betriebssystem außerdem eine permanente Internetverbindung.

Vier Kerne werden empfohlen

Empfohlen werden von Ubisoft für volle Details, Full-HD-Auflösung und 60 FPS vier Rechenkerne in Form des Core i5-2500K oder drei Module in Form des AMD FX-6350 mit acht Gigabyte Arbeitsspeicher. Bei der GPU bleibt das Spiel genügsam: Eine GeForce GTX 680 mit nur zwei Gigabyte Videospeicher oder die Radeon R9 280X sollen für dieses Szenario bereits ausreichende Leistung bereitstellen können.

Außerdem hat sich Ubisoft zu unterstützen Eingabegeräten geäußert. Neben der Steuerung mit Maus und Tastatur, die in der Vorschau noch nicht überzeugen konnte, können Xbox- und PlayStation-4-Controller genutzt werden. Möglich ist außerdem die Nutzung von Xbox-kompatiblen Controllern aus der Fertigung von Drittanbietern, des Dual-Shock-3-Controllers, des Steam Controllers, des Ouya-Gamepads sowie des Logitech Chillstream.

Veröffentlicht wird For Honor am 14. Februar 2017 für den PC, die PlayStation 4 und die Xbox One.

Offizielle Systemanforderungen für For Honor
Minimal („low“-Preset, 720p, 30 FPS) Empfohlen (1080p, 60 FPS)
Betriebssystem Windows 7 (64 Bit) oder neuer
Prozessor Intel Core i3-550
AMD Phenom II X4 955
Intel Core i5-2500K
AMD FX-6350
Arbeitsspeicher 4 GB RAM 8 GB RAM
Grafikkarte AMD Radeon HD 6970/7870, R9 270/370, RX 460 (2 GB)
Nvidia GeForce GTX 660/750 Ti/GTX 950/1050 (2 GB)
AMD Radeon R9 280X/380, RX 470
Nvidia GeForce GTX 680/760/970/1060
HDD k.A.