Android: Cyanogen-Nachfolger LineageOS kommt für über 80 Geräte

Christian Lohmüller 89 Kommentare
Android: Cyanogen-Nachfolger LineageOS kommt für über 80 Geräte
Bild: Cyanogen Inc.

LineageOS, das die Nachfolge des alternativen Android-Betriebssystems CyanogenMod antritt, erscheint noch dieses Wochenende offiziell für einige Smartphones. In einem Blog-Beitrag spricht das Team von mehr als 80 Geräten, die man offiziell unterstützen wolle.

Zudem verspricht LineageOS wöchentliche Updates. Wenn die ROMs für die verschiedenen Smartphones verfügbar sind, werden sie im Download-Portal gelistet. Aktuell ist es noch leer. Unterstützen will LineageOS Geräte, die für die Android-Versionen Marshmallow (6.0) und Nougat (7.0) geeignet sind. Welche genau, werde in einem gesonderten Blog-Beitrag bekanntgegeben.

Experimentelle Builds von LineageOS sind schon über 65.000 Mal (Stand: 21.01.2017, 14:00 Uhr) heruntergeladen worden, wie eine Übersichtsseite zeigt.

Der Neustart als LineageOS ist die Konsequenz aus dem Aus von Cyanogen OS, der kommerziellen Version von CyanogenMod. Cyanogen Inc. hatte zu Weihnachten verkündet, zum Jahresende die Infrastruktur hinter Cyanogen OS und die damit verbundenen Dienste einzustellen. Davon war auch die Community-Version CyanogenMod betroffen, die nun als LineageOS zurückkehrt.