Cashback: MSI subventioniert den Kaby-Lake-Mainboard-Kauf Notiz

Jan Lehmann 14 Kommentare
Cashback: MSI subventioniert den Kaby-Lake-Mainboard-Kauf

Bis zum 1. März 2017 gewährt MSI für den Kauf eines von 23 ausgewählten Kaby-Lake-Mainboards ein Cashback von bis zu 30 Euro. Die Aktion umfasst die Länder Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Belgien, Niederlande, Polen, Tschechische Republik und die Türkei.

Von der Aktion profitieren Mainboards der Chipklassen B250, H270 und Z270. Allerdings erreicht die Rückzahlung lediglich bei den Premiummodellen Z270 Gamning M5, Z270 Gamning M7, Z270 MPower Gaming Titanium und Z270 XPower Gaming Titanium eine Höhe von 30 Euro.

Die Aktion gilt nur für Neukäufe innerhalb des Aktionszeitraums. Der Kauf muss zudem in einem der genannten Länder erfolgen. Um einen eventuellen Betrug des Käufers durch Rücksendung auszuschließen, hat MSI in den Allgemeinen Bedingungen eine kleine Sonderregel eingebaut: Die Cashback-Anfrage muss im Zeitraum ab dem 30. bis zum 60. Tag nach Rechnungsdatum eingehen. Eine Missachtung dieser Frist führt zu einer Ungültigkeit des Antrags.