Nvidia: Rekordjahr beendet, Data-Center-Umsatz verdreifacht

Michael Günsch 55 Kommentare
Nvidia: Rekordjahr beendet, Data-Center-Umsatz verdreifacht
Bild: Nvidia

Der Wert der Nvidia-Aktie hat sich innerhalb eines Jahres etwa verfünffacht. Das Rekordergebnis aus dem dritten Quartal des beendeten Geschäftsjahres 2017 konnte der GPU-Entwickler im vierten Quartal nochmals übertreffen: Rund 2,2 Milliarden US-Dollar Umsatz und ein Nettogewinn von 655 Millionen US-Dollar sind neue Spitzenwerte.

Nach Rekordquartalen auch ein Rekordjahr

Gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitraum stieg der Umsatz um 55 Prozent, der Gewinn sogar um 216 Prozent. Auch der Blick auf das gesamte Geschäftsjahr 2017 zeugt von starkem Wachstum: 6,9 Milliarden US-Dollar Umsatz bedeuten eine Steigerung von 38 Prozent und 1,7 Milliarden Gewinn ein Plus von 171 Prozent. Das Bruttoergebnis (Gross Margin) lag bei hohen 58,8 Prozent.

Ergebnis nach Geschäftsbereich und Plattform

Mit 1,85 Milliarden US-Dollar machte das Geschäft rund um Grafikchips 85 Prozent am Umsatz aus. Die Tegra-Prozessoren brachten dagegen gering erscheinende 257 Millionen US-Dollar ein, unter „andere“ kamen noch 66 Millionen US-Dollar hinzu.

Bei den Plattformen erweist sich das Gaming-Segment erneut als mit Abstand stärkste Kraft mit über 1,3 Milliarden US-Dollar Umsatz. Dazu zählen vor allem die GeForce-Grafikkarten für Desktop-PCs und Notebooks sowie der Handheld Shield und der neue Streaming-Dienst GeForce Now.

Das stärkste Wachstum im Jahresvergleich wies aber die Datacenter-Sparte mit einem Plus von 205 Prozent auf, hier erwartet Nvidia insbesondere durch Produkte für künstliche Intelligenz (A.I.) weiteren Zuwachs: „The most important thing that’s happening is A.I. computing. Data center tripled. This is just the beginning“, wird CEO Huang zitiert. Auch die an Gewicht gewinnende Automotive-Sparte konnte zulegen. Nur das OEM-Geschäft ging etwas zurück.

Umsatz nach Plattform in Millionen US-Dollar
Q4 FJ2017 Q3 FJ2017 Q4 FJ 2016 Quartals-Delta Jahres-Delta
Gaming 1.348 1.244 810 +8% +66%
Professional Visualization 225 207 203 +9% +11%
Datacenter 296 240 97 +23% +205%
Automotive 128 127 93 +1% +38%
OEM und IP 176 186 198 -5% -11%
Gesamt 2.173 2.004 1.401 +8% +55%

Ausblick

Für das laufende erste Fiskalquartal 2018 erwartet Nvidia einen Umsatz in Höhe von 1,9 Milliarden US-Dollar (+/-2%) und eine Bruttomarge von 59,5 Prozent.