Samsung: Technische Daten des Galaxy S8+ durchgesickert

Mahir Kulalic 99 Kommentare
Samsung: Technische Daten des Galaxy S8+ durchgesickert
Bild: Evan Blass (Twitter)

Nachdem der bekannte Leaker Evan Blass bereits die Bezeichnung und den Schriftzug des großen Galaxy S8, dem S8+, auf Twitter veröffentlicht hat, folgen nun glaubhaft erscheinende Spezifikationen zu dem Modell. Wenn auch nicht alle technische Daten aufgelistet sind, unterstreichen die Informationen bisherige Gerüchte.

Abgerundete Ecken kosten Bildschirmfläche

Laut dem Bildmaterial verfügt das Galaxy S8+ über ein 6,2 Zoll großes Display. Aufgrund der abgerundeten Ecken des Bildschirms, ähnlich wie beim Xiaomi Mi Mix (Test) oder LG G6, bleiben 6,1 Zoll sichtbare Fläche. Die Auflösung wird mit Quad HD+ angegeben. Da wie beim G6 von einem Seitenverhältnis von etwa 18:9 oder noch etwas mehr ausgegangen wird, erscheint eine Auflösung von rund 2.880 × 1.440 Pixel daher auch beim Galaxy S8+ als wahrscheinlich.

Spezifikationen des Samsung Galaxy S8+
Spezifikationen des Samsung Galaxy S8+ (Bild: Evan Blass (Twitter))

Snapdragon 835 in den USA, Exynos 8895 für den Rest

Beim verwendeten System-on-a-Chip dürfte Samsung auch dieses Jahr wieder zwischen den Märkten unterscheiden. In den USA setzt der Hersteller aufgrund des CDMA-Netzes erneut auf Qualcomm und wird den Snapdragon 835 vorerst exklusiv einsetzen. In Europa gilt der Einsatz des hauseigenen Exynos 8895 als gesichert. Beide SoCs werden in 10-nm-LPE gefertigt. Alle bisherigen Infos zum Exynos 8895 hat ComputerBase in einer entsprechenden Meldung zusammengefasst.

Design des Samsung Galaxy S8(+) in einer Hülle
Design des Samsung Galaxy S8(+) in einer Hülle (Bild: Evan Blass (Twitter))

Vieles von Galaxy S7 (edge) bekannt

Darüber hinaus bestätigen die Daten auch einen Iris-Scanner, den Samsung erstmals mit dem Galaxy Note 7 ins eigene Smartphone-Sortiment aufnahm. Die Hauptkamera soll wie auch beim Galaxy S7 (edge) auf Dual Pixel setzen und eine Auflösung von 12 Megapixeln bieten. Für Selfies stehen den Gerüchten zufolge 8 Megapixel bereit. Der interne Speicher misst 64 Gigabyte und lässt sich mittels microSD erweitern, der Arbeitsspeicher soll 4 Gigabyte groß sein. Darüber hinaus übernimmt das Galaxy S8+ auch viele Features der Vorgängergeneration, so etwa das wasserdichte Gehäuse und drahtloses Laden.