MG05ACA800: Toshibas Server‑Festplatten erreichen 8 TByte

Michael Günsch 15 Kommentare
MG05ACA800: Toshibas Server‑Festplatten erreichen 8 TByte

Toshiba hat nun auch in der Klasse der Enterprise-Festplatten die Hürde von 8 TByte Speicherkapazität genommen. Das 3,5-Zoll-Laufwerk nennt sich MG05ACA800 und nutzt die Schnittstelle SATA 6 Gb/s. Eine Eignung für den Dauerbetrieb ist selbstverständlich, zudem ist die HDD auf eine jährliche Transferleistung von 550 TB ausgelegt.

Bei einer Rotationsgeschwindigkeit von 7.200 U/min soll eine kontinuierliche Übertragungsrate von 230 MiB/s (rund 241 MB/s) erreicht werden. In der Regel handelt es sich dabei um den Wert, der nur auf den schnelleren Außenspuren erreicht wird. Die Cache-Größe wird mit 128 MB angegeben. Bei der Anzahl nicht korrigierbarer Lesefehler spricht Toshiba von 10 in 1016 Bits, was 1 in 1015 entspricht. Angaben zu den möglich Load-/Unload-Zyklen werden nicht gemacht.

Zur Anzahl der Magnetscheiben liegen keine Daten vor. Von einer Heliumfüllung, wie sie HGST, Seagate und Western Digital bei High-Capacity-Modellen einsetzen, ist keine Rede. Die Speicherkapazität von 8 TByte ist bei Toshiba das aktuelle Maximum im Portfolio. Andere Hersteller bieten bereits bis zu 12 TByte an.

Enterprise-HDD MG05ACA mit 8 TByte
Enterprise-HDD MG05ACA mit 8 TByte (Bild: Toshiba)

Toshiba mit starkem Wachstum im HDD-Markt

Laut Zahlen der Marktforscher von IDC war Toshiba der am schnellsten wachsende HDD-Hersteller in den Jahren 2015 und 2016. Im vierten Quartal 2016 konnte Toshiba den Marktanteil um neun Prozentpunkte auf 24 Prozent steigern, was einem Plus von 60 Prozent gegenüber dem zweiten Quartal 2015 (15 Prozent) entspricht. Western Digital und Seagate haben aber weiterhin einen größeren Marktanteil.

MG05ACA800A MG05ACA800E
Sektoren 4 KByte nativ ( 4Kn ) 512 Byte emuliert ( 512e )
Formfaktor 3,5 Zoll
Interface SATA 6 Gbit/s
Speicherplatz 8 TB
Cache 128 MiB
Rotation 7.200 U/min
Transferrate (Sustained) 230 MiB/s Typ. (~241 MB/s)
Dauerbetrieb (24x7)
Non-recoverable Error Rate 1 in 1015*
Workload/Jahr 550 TB (R/W)
MTTF 2 Mio. Stunden
Leistungsaufnahme (Idle-A) 6,2 W Typ.
Leistungsaufnahme (4K Random Read, QD16) 11,4 W Max.
Gewicht 770 g Max.
*Toshiba schreibt „10 errors per 1016 bits read