Gamescom 2017: Sicherheitsregelungen für Cosplayer entschärft

Jan Lehmann 78 Kommentare
Gamescom 2017: Sicherheitsregelungen für Cosplayer entschärft
Bild: GamesCom

Nachdem die Sicherheitsbestimmung der Gamescom in den letzten Jahren zunehmend verschärft wurden, lockert die Koelnmesse die Vorschriften erstmals wieder. Gerade Cosplayer wurden zuletzt mit einem Verbot von Waffenapplikationen drastisch eingeschränkt.

Besondere Regelungen für Cosplayer

Der Messeveranstalter sehen die Cosplay-Szene als festen Bestandteil der Gamescom. Die zunehmend wachsende Gemeinde wird daher zur diesjährigen Gamescom mit gesonderten Vorschriften bedacht. Anders als im Vorjahr, als im Zuge des gestiegenen, weltweiten Terroraufkommens Waffenreplikate jeglicher Art verboten wurden, lockert die Messe die Vorschriften für Cosplayer und erlaubt unter Auflagen das Tragen von Waffenattrappen.

In einem festen Regelwerk (PDF) schreibt die Messe explizit Verbote und Zulässigkeiten sowie Verhaltensregeln vor. Neben der Beschaffenheit von Waffenattrappen gibt es ebenso Regelungen für die Kostüme als solche. Diese dürfen beispielsweise eine Maximalhöhe von 3,20 Meter nicht überschreiten. Cosplayer werden zudem aufgefordert, die Eingänge Nord und Süd mit Requisiten-/„Waffen“-Checks zu nutzen, wo die Utensilien registriert werden können.

Sollten Cosplayer im Vorfeld hinsichtlich der Zulässigkeit ihrer Kostümierung unsicher sein, steht eine Support-E-Mail (gamescom@visitor.koelnmesse.de) bereit, über die sich mittels Foto erkundigt werden kann.

Taschen und Rucksäcke zu Hause lassen

Um ein erhöhtes Maß an Sicherheit zu gewährleisten werden Taschen und Rucksäcke weiterhin verstärkt kontrolliert. Um Wartezeiten zu verkürzen, rät die Koelnmesse daher, jene, sofern nicht zwingend benötigt, zu Hause zu lassen.

Trotz neuer Struktur, starker Besucherandrang erwartet

Nach den diesjährig geänderten Messeterminen ist im Zuge des Kartenvorverkaufs bereits jetzt ein starker Besucherandrang erkennbar. Ganztageskarten für den Messesamstag sind bereits vergriffen, sodass auf andere Messetage sowie auf Nachmittags- und Familientickets verwiesen wird.

Die Gamescom 2017 findet vom 23. bis zum 26. August statt.