Android 8.0 Oreo: Sony Xperia XZ Premium erhält ab heute das Update

Nicolas La Rocco 28 Kommentare
Android 8.0 Oreo: Sony Xperia XZ Premium erhält ab heute das Update

Keine zwei Monate nach Sonys Ankündigung, welche Smartphones des Herstellers ein Update auf Android 8.0 Oreo (Test) erhalten werden, wird mit dem Xperia XZ Premium (Test) das erste Smartphone mit einem Update auf das neue Betriebssystem versorgt.

Zur IFA 2017 hatte Sony im Rahmen der Vorstellung des Xperia XZ1 und Xperia XZ1 Compact (Test) auch verkündet, welche älteren Smartphones ein Update auf Android 8.0 Oreo erhalten werden. Dazu zählen insgesamt zehn Smartphones des aktuellen und letzten Jahres sowie der kompakte Android-Projektor Xperia Touch (Test):

  • Xperia X
  • Xperia X Performance
  • Xperia XZ
  • Xperia X Compact
  • Xperia XZ Premium
  • Xperia XZs
  • Xperia XA1
  • Xperia XA1 Ultra
  • Xperia Touch
  • Xperia XA1 Plus

3D Creator des Xperia XZ1 integriert

Das Update liefert Software-Funktionen, die bisher nur auf dem Xperia XZ1 und Xperia XZ1 Compact verfügbar waren, die schon ab Werk mit Android 8.0 Oreo ausgeliefert werden. Dazu zählen der 3D Creator, mit dessen Hilfe sich über die Kamera Gesichter, Köpfe und Gegenstände des Alltags als 3D-Objekt speichern lassen. Die Kamera erkennt außerdem Lächeln und starten automatisch die Aufnahme, zudem wurde der Hybrid-Autofokus mit Objektverfolgung auf den Burst-Modus erweitert. Im Audiobereich gibt es eine überarbeitete Ansteuerung der Front-Lautsprecher und Support für Qualcomms aptX HD Audio. Neue App-Symbole mit Kontextmenü gibt es ebenfalls.

Dass Sony dem Topmodell Xperia XZ Premium nachträglich die Funktionen des Xperia XZ1 spendieren wird, hatte das Unternehmen bereits zur IFA in Aussicht gestellt.

Wie üblich bei Android-Updates werden nicht alle Geräte auf einen Schlag versorgt. Der Rollout findet je nach Land und Mobilfunkanbieter über einen längeren Zeitraum verteilt statt. Ab heute ist dies für das Xperia XZ Premium möglich. Feedback aus der Community ist diesbezüglich gerne gesehen.

Neue Farbe kommt direkt mit Android 8.0 Oreo

Sony hat heute außerdem erste Details zur Verfügbarkeit des Xperia XZ Premium in der Farbe „Rosso“ bekannt gegeben. Laut einer Fußnote zum Rollout von Android 8.0 Oreo wird das Smartphone auf jeden Fall in Hong Kong, Taiwan dem Nahen Osten und Afrika direkt mit dem neuen Betriebssystem auf den Markt kommen. Nutzer „anderer Märkte“ werden das Update kurz nach der Verfügbarkeit im Handel erhalten, heißt es. Demnach plant Sony, die neue Farbe „Rosso“ auf weiteren als den bisher genannten Märkten anzubieten, Details stehen aber noch aus.